Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

John Holfmann


Free Mitglied

Entspannter Einstieg

Hier springt man mal locker rein, greift sich ein paar Wellen ab und klettert dann wieder raus... [Wie ich es hasse!]

Kommentare 9

  • Dirk Sachse 12. März 2008, 19:08

    Auch nicht schlecht...!
  • Bevis M. Nickel 26. Februar 2008, 17:02

    grins.. da hat schon mancher fahrstuhlspass gehabt...
  • Arne Jahn 26. Februar 2008, 12:24

    mensch john, falls wir d.point finden, hoff ich, dass du dich nich so anstellst.
    cooles bild auf jeden fall.
    kanns nich erwarten.
    gruss arne
  • Jason F. Richter 26. Februar 2008, 9:15

    junge :




  • John Holfmann 25. Februar 2008, 22:23

    @Prollken: Jetzt gib mal acht Junge: Wenn wir in vier Wochen an diesem Spot stehen und dieser entsprechend läuft wirst du winselnd nach Ausreden suchen um nicht reingehen zu müssen (was du ohnehin nicht überleben würdest)! Aber von jemandem wie dir erwarte ich auch nichts anderes...

    [Anekdote zum Bild: Bei der nächsten Setwelle macht Joehannes (re) übrigens einen Schritt zurück und tritt in ein Loch mit Seeigeln. Der halbe Fuß war schwarz...]
  • Michael Bohlken 25. Februar 2008, 18:47

    tatsache ist doch, dass ihr da wie die mädchen, den neo bis zum kragen zugeschissen, die steine festhaltet, damit sie nicht weggespült werden.
    wie das in der literatur heisst ist uns egal!
  • A.. R.. 25. Februar 2008, 12:49

    :)
  • wysspeter 25. Februar 2008, 12:34

    :-)
  • Marit Wachtler 25. Februar 2008, 10:27

    Sieht nach Abenteuer aus. Finde das Bild sehr gelungen! Die Einteilung in drei Längs-Ebenen, der scherenschnittartige Vordergrund, die aufspritzende Gischt, das türkisgrün des Wassers, sehr schön.