Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kerstin Ehmke-Putsch


Basic Mitglied, Solingen

entschuldigung

dass dieses Bild etwas brutal wirkt. Nichts dort war eigentlich so...ist ein ein Versuch mehr, das etwas andere Leuchtturmbild zu machen...

licht - tuerme
licht - tuerme
Kerstin Ehmke-Putsch

Kommentare 7

  • Frank Emari 9. Dezember 2004, 23:05

    ich muss sagen deine leuchten gafallen mir.
    man kann fast den sand schmechen und dann ist da noch der wind in den haaren

    danke gruss frank
    so nun will ich erst recht an meer
  • Ulf Hansen 22. Januar 2004, 23:05

    Ich finde den Versuch auch sehr gelungen. Er stellt mal einen Gegenpol zu den idyllischen Leuchtturm-Fotos dar.
    Der Stacheldraht symbolisiert sicherlich die Tierhaltung in der Umgebung. ;-)
    Gruß, Ulf
  • Ricarda Grothey 3. Januar 2004, 9:02

    frein mit dem leuchttunrm und der geringen tiefenschärfe
    gruß
    ricarda
  • Michael Sellmeier 2. Januar 2004, 23:18

    ich finds gut!
    außerdem ist es nicht einfach, aus einem leuchtturm mal was anderes zu machen...
    noch'n amrum fan
  • Hellmut Hubmann 2. Januar 2004, 22:39

    Den Versuch der Vordergrundgestaltung akzeptiere ich ja noch, zumal du es selbst relativierst.
    @Rainer & Jörg
    aber bei allem Optimismus: welche Idee verkörpert (symbolisiert) der Stacheldraht mit dem unscharfen Hauptmotiv?

    Gruß
    Hellmut
  • JÖRG ERWIN 2. Januar 2004, 21:56

    tolle idee, super umgesetzt.
    gefällt.

    ein amrum fan
  • Rainer Switala 2. Januar 2004, 21:47

    die idee finde ich ganz hervorragend
    top die schärfe am draht
    gefällt mir
    gruß rainer