Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Helmut Gensler


Free Mitglied, Dörfles-Esbach / Coburg

Entscheidung= Dame oder Kriegerin

Mit 17Jahren vor der Entscheidung: Dame im roten Abendkleid oder die Kämpferin?
E-10 und RB 67 als Kameras, 6 unterschiedliche Strahler für die verschiedenen Lichtrichtungen

Kommentare 8

  • Eckhard Meineke 14. Oktober 2007, 22:08

    Dagegen kann ich nichts haben :-). HG Eckhard
  • Helmut Gensler 14. Oktober 2007, 13:17

    Ich verhaue mich mit meiner Tochter wöchentlich.....
    im Karate, paritätisch verteilt und geplant, Metallwaffen brauchen wir da nicht. ;-))
  • Eckhard Meineke 13. Oktober 2007, 14:41

    Da bin ich ja beruhigt. Ein unbedachter Schlag mit einer echten Waffe, und jedenfalls Du machst keine Bilder mehr :-). HG Eckhard
  • Helmut Gensler 12. Oktober 2007, 13:32

    Wir haben in dieser Größe nur zwei zerdepperte und zwei schöne Schaukampfschwerter zuhause, also stumpfe Waffen. Aber auch einen selbst gemachten Pugio, richtig scharf. Der steckt auch im Baum.
    Es soll ja nicht in Meuchelei ausarten. ;-))
    vgl. www.itg-oberfranken.de -> gensler -> geschichtswerkstatt
  • Eckhard Meineke 11. Oktober 2007, 22:06

    Hast Du schon die Schärfe einer Damaszenerklinge gespürt ... oder die fotografierte Kriegerin? HG Eckhard
  • Helmut Gensler 17. September 2006, 9:46

    Genau das Hochformat habe ich auch. Aber icvh habe die Tochter wählen lassen und das Bild mit mehr Ambiente bekam den Vorzug.... Demokratur der Frau!!
  • Jürgen Schwiers 15. September 2006, 20:37

    Idee und Umsetzung haben mich im ersten Moment einfach nur fasziniert, aber als ich genauer hinsah, kamen mir folgende Gedanken:
    Der lebendige (Assoziationen weckende) Teil des Bildes befindet sich für mich nur in den linken zwei Dritteln.
    Ich kann mir vorstellen, dass ein Hochkantausschnitt der 'Kriegerin' den gleichen Fototitel haben könnte, auch wenn dann das rote (Damen-)Kleid nicht oder nur angeschnitten im Bild wäre. Die passend-zwiespältige Mimik und Gestik des Models geben das für mich her!
    VG Jü.
  • Winfried Adolf 1. August 2006, 13:19

    Schön umgesetzte Idee