Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Aussem


Basic Mitglied, Bedburg

Ente im Herbstfeuer

Am Ufer des See's

die Ente schwamm inmitten einer Spiegelung der herbstlichen
Büsche und Bäume am Ufer des See's.
Durch die Bewegung des Wassers wurden die Farben leicht verwischt.
Nikon D 70 mit Objektiv 18-70, Brennweite 70 mm, 1/100 Sek. Bl. 5

viele Grüße
Hans

Kommentare 5

  • Helga Und Manfred Wolters 31. März 2008, 22:12

    lieber hans,

    es sind glücksmomente, wenn man beim anblick dieser "lichtstimmung" eine kamera dabei hat und dann diesen "moment" so gekonnt belichtet festhalten zu können. kompliment dazu!

    glg von uns aus mg-od zu euch,
    manfred
  • Georg Schmidt 7. November 2007, 8:53

    Hallo Hans,
    das Farbenspiel wirkt hier wirklich gut. Ich glaube selbst ohne die Ente würde das Foto wirken. Aber der Kontrast und vor allem auch die Wellen der Ente verstärken die Wirkung noch.

    Liebe Grüße,
    Georg
  • Ricarda B 2. November 2007, 21:16

    Das sieht genial aus, wie ein Gemälde.
  • Conny K. 2. November 2007, 21:15

    Hallo Hans,
    das sieht aus wie ein Gemälde!
    Klasse Farben... schönes Wochenende
    LG Conny
  • Peter Kötz 2. November 2007, 21:08

    ein Gemälde von Bild. Sehr schöne Farben.
    Gruß Peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 285
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz