Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

pixelset


Basic Mitglied, Waldburg

- engelchen - (reload)

hat mich zu diesem Reload getrieben, da er mich mit dem kritischen Kommentar zum Buch tief getroffen hat :-))). Mir hätte es mit Buch schon gefallen, aber ich hatte leider kein besseres. Nun habe ich es in mühsamer Kleinarbeit entfernt und stelle es nochmals zur Diskussion. Ich habe ausserdem die Tonung noch etwas verändert. Konstruktive Kritik wird gerne gelesen.

Mein erstes... Babybild :-).


Vielen lieben Dank an Nini und die kleine Maike fürs lustige Shooting im Wohnzimmer. Es hat viel Spass gemacht. Konstruktive Kritik wird wie immer gerne beachtet.

Model - Canon EOS 20D
DateTime - 2005:07:19 21:23:15
ExposureTime - 1/125 seconds
FNumber - 5.60
ExposureProgram - Manual control
ISOSpeedRatings - 100
MeteringMode - Multi-segment
Flash - Walimex 250 und Goldreflektor gegenüber
FocalLength - 50 mm Festbrennweite



Anmerkungen:

Volker Nabholz BUT(t)y, 20.07.2005 um 22:38 Uhr
Den Grosseltern gefällt es sehr gut!
Danke
Gruss Moni
(Nachricht wurde von den Grosseltern unter meinem Account erstellt, falls sich jemand wundert :-)

Hartmut Lerch HL, 20.07.2005 um 22:54 Uhr
;-)

spitzen idee - klasse arbeit !

lg
hartmut


Evelyn Müller, 21.07.2005 um 9:23 Uhr
So ein süsses Kind, so nett eingepackt und in so guter Farbe wiedergegeben. Gruß, Evelyn

Michael Kemter, 21.07.2005 um 22:27 Uhr
Wir legen alle zusammen für ein richtiges Bett... ;-)

Echt klasse - perfekt gemacht!
lg mike

Udo Kibele, 21.07.2005 um 22:59 Uhr
Ich finde es (fast) PERFEKT
Bildaufbau, Bearbeitung und Idee sind Genial - Model eh :-)
Aber - Mich stört das Buch. Paßt für mich nicht.
Sonst wärs für mich ein Vorschlag Wert!
LG Udo

Frederik M, 22.07.2005 um 10:10 Uhr
Auch ich finde das Bild wirklich schön...da gibt es eigentlich nicht viel zu meckern..ich persönlich fände es noch besser, wenn der alte/antike Stil über das ganze Bild ziehen würde, also auch da wo es jetzt einfach nur schwarz ist. Aber das ist nur eine Kleinigkeit.
Aber ich glaube zu sehen, dass du dem Kind ein Teil der Haare abgeschnitten hast, oder ? ;-)

lg Frederik

Volker Nabholz BUT(t)y, 22.07.2005 um 16:55 Uhr
@Hartmut: Merci...
@Evelyn: nochmal Danke :-)
@Michael: dann ist Sie aber nicht mehr so tragbar :-)
@Udo: zum Test bei mir im Keller mit Puppe hatte ich ein anderes Buch, aber das war zu groß und das selbe Bild ohne Buch zu machen - war ich wohl zu doof dafür (die Aufregung beim Shooting :-)
@Frederik: Dafür hätte ich einen anderen HG benötigt, aber da das Bild bei den Grosseltern im Wohnzimmer gemacht wurde, war leider nichts anderes verfügbar. Aber danke für den Hinweis :-) Zum Thema "Haare abgeschnitten", ich weiss ja nicht wo Du überall Haare hast, aber... :-) Ich weiss schon was Du meinst und Du hast natürlich Recht daß es so aussieht. Es ist in echt aber eine Art Scheitel und bei dem dunklen HG geht das ein wenig unter.
Genug Arbeit für einen Reload :-)
lg Volker

Kommentare 17

  • MeineSichtweise 31. Juli 2005, 14:18

    @volker
    okay, ich habe nicht gründlich genug geguckt. nun sehe ich das kissen auch.
    sie nimmt noch keine kommandos entgegen? da hilft nur eins ... üben, üben, üben ;)))
  • pixelset 31. Juli 2005, 13:29

    @Jörn, danke freut mich...
    @Evelin: Danke aber Kommandos :-) nimmt sie noch keine entgegen. Das mit der Windel stimmt natürlich, wurde auch oben schon erwähnt. Natürlich lag das Kissen auf der Kante und sie auf dem Kissen, sieht man doch :-)
    lg Volker
  • MeineSichtweise 31. Juli 2005, 13:18

    ich finde es auch ohne buch viel besser.
    schade, dass man den rechten fuß nicht sieht, aber gerade bei babyaufnahmen kann man kaum etwas stellen. ist auch ganz gut so :)

    das kuscheltier ist meiner meinung nach hier über, und die pampers passt nicht ganz so gut zum rest der kulisse. ich weiß, dass nackig in der fc verpöhnt wird, aber eine einfache mullwindelt, wie sie fast jede mutter über der schulter trägt, wäre passender gewesen :)

    der beschnitt hätte vielleicht nicht ganz so eng gewählt sein müssen, aber auch so gefällt mir die aufnahme gut.

    lg
    evelin
    ps. ich hoffe, die maus hatte etwas weiches unter dem kopf ?
  • Jörn Kessels 31. Juli 2005, 12:32

    Auch wenn ich zu spät bin. Von mir ein Pro.
  • pixelset 26. Juli 2005, 22:14

    Vielen lieben Dank an für den Vorschlag. Danke auch an die, denen es gefallen hat.
    @Jacqueline: Du hast natürlich vollkommen Recht, aber im Eifer des Gefechts ist das mit dem Tuch untergegangen :-). Hauptsache der stolzen Mama gefällts.
    lg Volker
  • Kurt Kreibich 26. Juli 2005, 21:14

    Kurz und schmerzlos. Das Volk hat abgestimmt.
    So geht es leider vielen SV's. Einfach unbeirrt weiter machen. Mir gefällt es.
    Grüßle von KK
  • Kurt Kreibich 26. Juli 2005, 21:06

    Gekonnt inszeniert, technisch sehr gut. PRO von mir.
  • Dorothea Weckmann - Piper 26. Juli 2005, 21:06

    pro
  • Karl - Hermann Simon 26. Juli 2005, 21:06

    -
  • Aurora G. 26. Juli 2005, 21:06

    +++
  • Magie des Moments 26. Juli 2005, 21:06

    Pro, weils ein wirklich wunderschönes und dazu 1 a umgesetztes mit ner Klasse Idee gemachtes Kinderportrait ist und man Kinderportraits - warum auch immer - hier in der Galerie viel zu wenig sieht und die meisten einfach immer nur contra-gevotet werden.
  • V. Munnes 26. Juli 2005, 21:06

    PRO
  • Jenny D. 26. Juli 2005, 21:06

    pro
  • Michael Kemter 26. Juli 2005, 21:06

    pro
  • Jacky Ka. 26. Juli 2005, 21:06

    pro

    .....das "i" Tüpfelchen wäre ein Stück Stoff um den Popo gewesen..... und nicht ne mega moderne Pamper´s ;-)
  • Anja Kosubek 26. Juli 2005, 21:06

    +
  • Michael Kemter 25. Juli 2005, 0:22

    Ich fand es mit Buch schon klasse, ohne ist es noch besser. Nur die Tonung ist jetzt etwas kühl...
    lg mike

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Studio
Klicks 3236
Veröffentlicht
Lizenz ©