Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
555 5

Sophie327


Free Mitglied, Hannover

Engel

Mit einem Neigen seiner Stirne weist
er weit von sich was einschränkt und verpflichtet;
denn durch sein Herz geht riesig aufgerichtet
das ewig Kommende das kreist.

Die tiefen Himmel stehn ihm voll Gestalten,
und jede kann ihm rufen: komm, erkenn -.
Gib seinen leichten Händen nichts zu halten
aus deinem Lastenden. Sie kämen denn

bei Nacht zu dir, dich ringender zu prüfen,
und gingen wie Erzürnte durch das Haus
und griffen dich als ob sie dich erschüfen
und brächen dich aus deiner Form

Rainer Maria Rilke

Kommentare 5

  • weisse feder 26. November 2011, 23:39

    eine wunderbare aufnahme... der blick dieses engels und seine flügel faszinieren mich.. ja, der blickwinkel ist ganz toll...lg. weisse feder
  • Ludwig F. Ellner 25. November 2011, 16:22


    sauber fotografiert und gut belichtet,
    hier würde ich zum hochformat schneiden.....

    grüße
    ludwig
  • Diana Cruz 24. November 2011, 12:45

    ich hoffe dass ich irgendwann auf diesen friedhof komme und diesen schönen engel fotografieren kann, vor hab ichs schon seit 2005 ... ;-) ... die perspektive gefällt mir, tonwerte und auch die schärfe sind korrekt ... vielleicht den bildschnitt verändern, damit die von schoengeist erwähnte straße im hg verschwindet ... mutigerweise würde ich sogar ein quadratisches bildformat wählen .... lg diana
  • Schoengeist 23. November 2011, 9:16

    Tja, genau aus dem Winkel habe ich ihn auch, nur eben noch nicht veröffentlicht. Klasse Schärfe und Tonung, auch das Licht-/ Schattenspiel gefällt mir äußerst gut. Den Hintergrund mit der Straße hätte ich noch mehr ins Unscharfe gebracht. Eine wirklich tolle Skulptur.

    vG
    Schoengeist
  • Robert Nöltner 23. November 2011, 6:57

    Wunderschöne Aufnahme, wunderschöne sw-Bearbeitung, sehr stimmungsvoll. Und als Ergänzung auch das tolle Rilke-Zitat
    LG Robby

Informationen

Sektion
Ordner Engel
Klicks 555
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Tamron AF 17-50mm f/2.8 Di-II LD Aspherical
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 20.0 mm
ISO 100