Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Heindrichs


Complete Mitglied, Ahrweiler / Rhl.Pf.

engel

Horizon 202 - Ilford FP4 in ID11 (1+1) - Forte Polywarmtone FB - Location: Alter Friedhof, Ahrweiler

Kommentare 4

  • Rainer Klaus 26. März 2003, 19:09

    Günni,
    Du hast Recht !! Es ist eine weit verbreitete Unsitte bei SW Aufnahmen immer einen möglichst starken Kontrast anzustreben. Vieleicht kommt das durch die, auch heute noch, von vielen Fotografen vertretene Meinung in einem SW Bild müßte reines Weiß und tiefes Schwarz vorkommen. Dabei beginnt die Kunst doch erst beim bewußten weglassen bestimmter Zonen. Alle Zonen ins Bild reinzupacken ist doch bloß Handwerk.

    Viele Grüße
    Rainer
  • Günter Heindrichs 26. März 2003, 17:30

    @Frank: Das ehrt mich natürlich. Ich habe auch lange vor dem Bild gesessen, die Kontraste verändert und immer wieder ausprobiert. Letztendlich hat mir diese Version hier am besten gefallen. Ich denke, es ist soviel auf dem Bild zu sehen, das eine Anhebung des Kontrastet zum Ansehen und Studieren des Bildes einfach zu aufdringlich wäre. So wie es jetzt ist, schmeichelt es meiner Meinung nach mehr dem Auge und man kann so den Blick besser schweifen lassen.
    LG von Günni
  • Frank Manthey 26. März 2003, 17:12

    Hallo Günter,

    jetzt weiß ich auch, daß 85Jahre kein IR war... Aber ich persönlich würde hier etwas mehr Kontrast vorziehen (habs grad probiert).

    Du stehst nicht umsonst auf der BL.

    Grüße aus Halle / Saale
  • Blende EinsAcht 26. März 2003, 16:31

    schön soft. gefällt :-)

    lg
    barbara