Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
engel fliegen einsam....

engel fliegen einsam....

350 8

tinah...


Pro Mitglied, verschiedenen blickwinkeln...

engel fliegen einsam....

oder gar nicht mehr...

http://www.youtube.com/watch?v=B9KBQO6uc04

Kommentare 8

  • Heidi Bollich 13. Mai 2009, 11:28

    Ein wunderbare Aufnahme!
    LG Heidi
  • GERRYS PHOTOS 11. Mai 2009, 13:32

    Mir tun diese armen Kreaturen
    in ihren Käfigen einfach nur leid.

    Wer von euch möchte ähnlich auf dem / in
    Lerchesberg / SB,
    Stammheim / S,
    Fuhlsbüttel / HH,
    Moabit / B
    dahinvegetieren???

    ICH NICHT
    UND IHR AUCH NICHT !!!

    Trotzdem gibt es in vielen Haushalten
    selbsternannte Vollzugsbeamte / innen
  • Toni R. 10. Mai 2009, 22:11

    Eigentlich hat man's ja recht gut.
    Man hat sein Auskommen,
    für alles ist gesorgt...
    .
    .
    .
    ...aber einmal richtig ausfliegen...
    .
    .
    .
    ......!!!

    Liebe Grüße
    Anton
  • H. Endres 10. Mai 2009, 21:17

    Ich finde diese Gedanken gut. Manchmal sollte man überdenken, wie man mit seinen Haustieren umgeht, bzw. wieviel Platz man ihnen gibt. Sehr schöne Gedankenanstoß.
    LG Harald
  • Micaela Abel 9. Mai 2009, 17:06

    ja, es macht n bisschen traurig. Helmut hat es wunderbar auf den Punkt gebracht mit seinem ersten PS.
    Wir haben hier in Düsseldorf ganz viele frei fliegende Sittiche, Sie sind Quietschgrün udn haben sich hier angepasst und eingelebt. so kann es auch gehen!
  • Helmut Johann Paseka 9. Mai 2009, 13:32

    . . die in dieser Szene so passende Traurigkeit . . bezieht sich auf seine "Einsamkeit", . . sind sie doch, vor ihrer Domestizierung und vor ihrer "Verzüchtung" . . in Scharen in der Luft und in den Zweigen, immer gesprächig, immer quatschend, nie alleine . . doch, wenn dieses prächtige Exemplar eine Bezugsperson hat, mit der er sich "verbunden" fühlen kann, . . und es ist auf Grund der Haltung davon auszugehen, . . ist er sicher glücklich, zufrieden . . und wir können es auch sein . .
    . . doch, . . Partner, ist auf keinen Fall etwas unnatürliches . .;-))

    herzlichst Helmut

    PS.: . . die veryfizierung mit Stürmers "Engel fliegen einsam" . . ist seelenbezogen . . und kommt direkt aus Deinem Herzen . . ein schönes Bildnis der "ruhigen" Tinah . . ;-))

    PSS.: . . auf alle Fälle, . . ein hervorragendes Foto . .
  • tinah... 9. Mai 2009, 11:21

    dem welli gehts eigentlich sehr gut...
    ich habe ihn in frankreich auf einem reichverzierten balkon in luftiger höhe in seinem geräumigen bauer fröhlich vor sich hin singen gehört und mich später dann, beim betrachtendes fotos, von christina stürmers song inspirieren lassen...
    und somit ein eigentlich fröhliches motiv traurig interpretiert...:-)
  • Bettina S. 9. Mai 2009, 11:01

    liest sich etwas traurig an...
    vielleicht braucht der sittich einen partner ...
    lg bettina