Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Endzeit - Sorry, fast vergass ich ...

.... diese Aufnahme für den Mai im Rahmen der Serie Endzeit, über die letzten Jahre der E 94, 194 bei der DB bis 1988 sowie 1020 bis Winter 1994.

Dunstig war der 09.05.1992 als ich wieder in eines der Refugien der 1020er aufbrach, nämlich der Strecke Wörgl - Saalfelden, wo sich die 1020er neben 1245er noch vor schwersten Güterzügen, oft auch in Doppelbespannung austoben durfen.
Gegen 11:28 Uhr hatte ich dann mit einem brauchbaren Güterzug und seiner 1020006-1 vor einer unbekannten 1110er im Bereich von Westendorf (Tirol) das notwendige Glück.
Auf dem Weg nach Wörgl hat dieser Güterzug gerade den Anstieg durch die Schleife des Haslau-Tales bei Windau überwunden.

Im Rahmen der Endzeitserie habe ich bisher die wesentlichen bisher veröffentlichten Fotos verlinkt.
Nachdem diese Serie den erwarteten Umfang eingenommen hat, erscheint es mir praktikabel nur noch die letzten 3 bis 4 Bilder zu verlinken.
Wer Interesse an den gesamten Veröffentlichungen zur Endphase der Einsatzzeit der 194er, alias E94, kann gerne im folgenden Ordner "DB-Behördenbahn" nachschauen:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/laufmann-markus-ml194/fotos/db-die-behoerdenbahn/581338
Gleiches gilt auch für die gleichzeitige Veröffentlichung der Endphase der Betriebs-1020er bei den ÖBB, dort natürlich im ÖBB-Ordner:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/laufmann-markus-ml194/oebb/513974





Tipp - Die Tags, verlinkte Schlagworte am Bildschluss, führen auf verwandte Bildthemen in der FC
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 11

  • rail66 28. Mai 2014, 20:33

    Doch, eine wunderbare Erinnerung und da muss gar nichts knallen, die Farben sind schön natürlich, so wie ich die gute, alte Eisenbahn kannte und liebte. Danke fürs zeigen.
  • Eifelpixel 23. Mai 2014, 7:26

    Du kannst schon die Geschichte der Bahn bebildern mit deinem großen Archiv
    Gute Tage wünsche ich dir Joachim
  • Haidhauser 20. Mai 2014, 18:31

    Typische Bespannung auf der Gisela-Bahn, super !!!
    LG Bernhard
  • Roni Kappel 20. Mai 2014, 12:16

    Hallo!

    Sehr schön! :-)

    lg,
    Roni
  • SINA 20. Mai 2014, 9:37

    Ruhig kommt er auf dem Bild entgegen
    dafür farblich ein schöner Hingucker
    ein Bild wieder sehr gekonnt komponiert
    die Einfachheit dieser Situation unterstreichend ..... schön
  • Dieter Jüngling 20. Mai 2014, 8:27

    Ja, das ist doch wieder eine ansprechende Aufnahme aus alten Zeiten.
    Auch in Rot sieht die E94 gut aus.
    Das Gesamtmotiv gefällt mir.
    Gruß D. J.
  • markus.barth 19. Mai 2014, 21:39

    Besser spät als nie.
    Klasse.

    @Cobra11: Dir ist schon klar, dass das Foto weit über 20 Jahre alt ist und noch aus analogen Zeiten stammt, dass die Farben von Faktoren wie dem verwendeten Filmmaterial, dem Wetter und dem entwickelnden Labor beeinflusst wurden? Für solche Aufnahmen sollte man meiner Meinung nach nicht die heutigen Maßstäbe ansetzen, sondern sich einfach von der Stimmung vereinnehmen lassen und in der Zeit zurücktreiben.
  • Maud Morell 19. Mai 2014, 20:50

    Ein Schätzchen für die Liebhaber der Eisenbahn.
    LG von Maud
  • Wilfried Humann 19. Mai 2014, 19:22

    Wieder eine sehr schöne historische Aufnahme! LG Wilfried
  • Manfred Ihrig 19. Mai 2014, 15:59

    Schöne natürliche Farben. Ein gutes Motiv.
    LG Mani
  • Cobra11-Fan 19. Mai 2014, 11:49

    mir zu farbarm, das orange, muss doch knallen
    hauptsächlich aber der angeschnittene Zaun
    gefällt mir nicht
    freundlich Cobra11-Fan