Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Endstelle in Straßenmitte

Endstelle in Straßenmitte

1.683 13

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Endstelle in Straßenmitte

Die Kuppelendstelle der Dresdner Linie 1 in Cossebaude lag in der Mitte der Straße . Hier wurde stets rangiert . Im Frühling 1988 stehen hier ein Dreierzug und ein Zweierzug Richtung Stadt bereit . Links ein Delikatladen unter dem Dach der HO . Dort gab es Lebensmittel des gehobenen Bedarfs -teilweise in West-Aufmachung ( DDR-Produkte ) . im Volksmund wurden diese Läden Wucherbude genannt wegen den Wucherpreisen ( extrem teuer ) .----->http://de.wikipedia.org/wiki/Delikatladen

Kommentare 13

  • Maik Janosch 5. August 2016, 9:55

    Heute ist der Straßenzug kaum wieder zu erkennen. Und nichts erinnert mehr an die Straßenbahn.
  • Trübe-Linse 5. April 2011, 13:04

    Ein echt sehenswertes Zeitdokument. So trostlos sah es echt mal aus. Wobei die Tram heute wieder sexy ist. Gruß Mirko
  • KBS 980 DR 4. April 2011, 20:31

    Leider ein paar Jährchen vor meiner Zeit. :-(
    Schön, daß Du immer mal wieder Fotos der Gothazüge zeigst.

    VG Silvio
  • Lutz68 3. April 2011, 12:19

    Der will sicherlich nur mal fix drin gucken . Weiter links war noch ein Gemüseladen . Dort wollte er offenbar hauptsächlich hin ( Kartoffeln , Weißkohl.....) .
  • F. Paul 3. April 2011, 1:23

    Ein schönes Zeitdokument! Die "1" wurde ja bald eingestellt, wohl auch wegen der Kuppelendstelle. Da wird wohl auch das vom Baum verdeckte Warnschild nicht mehr geholfen haben. Aber auch die "fachmännisch" reparierte Straße, bei der der Flicken inzwischen zum größten Problem geworden ist, erinnert an holprige Touren mit mehr oder weniger komfortablen Straßenfahrzeugen. Erstaunlich ist auch das Wägelchen vor der Wucherbude. Kauft da einer gerade ordentlich ein?

    Gruß Frank
  • Thomas N. (Zweitaccount) 1. April 2011, 15:04

    Tolles Zeitdokument. Freue mich immer sehr wenn du hier historische Fotos aus Dresden zeigst :-)

    Grüße
  • Roni Kappel 1. April 2011, 13:16

    Hallo!

    Stark, da weiß man kaum, ob das ein Zug ist, oder mehrere! :-)

    lg,
    Roni
  • Weltensammler 1. April 2011, 8:11

    Eine beeindruckende Kolonne in sehenswerter Umgebung!
    VG vom Weltensammler
  • Steffen°Conrad 31. März 2011, 22:54

    Heute wär es lebensgefährlich für das Rangierpersonal..
    Eine bewegte Zeitreise..
    DELIKAT= Dein Einkommen Langt Im Kommunismus Acht Tage...
    vgsteffen
  • 1173 31. März 2011, 22:03

    Sehr schöne Aufnahme der Kuppelendstelle, an den Fress-Ex dort kann ich micht gar nicht mehr erinnern ...
    VG Karsten
  • werner reinold 31. März 2011, 21:55

    mag solche alten fotos sehr...
    eine sehr interesante aufnahme.
    gruß werner
  • Uwe Fligge 31. März 2011, 21:29

    Sieht bald aus wie ein Zug.
    Schöne Aufnahme.

    VG Uwe
  • Christian Meinelt 31. März 2011, 21:14

    Wunderschöne Erinnerung!

    VG Christian.

Informationen

Sektion
Ordner Dresden
Klicks 1.683
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 3:13 16:05:14
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---

Gelobt von