Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
577 0

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Endstation

Nochmal der slowakische Coiltransportwagen, aus anderem Blickwinkel. Angezogen hatte mich die halbrunde Form aus der Ferne, für mein Auge ungewöhnlich. Ich hatte ein außergewöhnlicheres Fahrzeug vermutet, aber von nahem war es nur die andere Form der Hauben - ein Shimms, wie es viele in Europa gibt. Mit einem Prellbock, der in seinen Jahren mehr als einen Nasenstüber bekommen haben dürfte.

Bauart Shimms:
S = Drehgestell-Flachwagen, mit mehr als 18 m Nutzlänge, Ladegewicht 50 bis 60 t
h = für den Transport von Blechrollen, liegend gelagert, eingerichtet
i = mit beweglicher Abdeckung und festen Stirnwänden
mm = Nutzlänge weniger als 18 m
s = zugelassen für "S"-Verkehre (V max= 100 km/h)

Kommentare 0