Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Adrian - Zeller


Basic Mitglied, Schlosswil

Endspurt

Skitour vom vergangenen Sonntag, 13.4.2008 auf die Bütlasse.
Der Gipfel der Bütlasse liegt im Kiental (Berner Oberland). Sie ist knapp 3200m hoch doch ihre Höhe liegt ein wenig im Schatten des unmittelbar angrenzenden Gspaltenhorns (3436m). Hat man nach 1850 Höhenmeter von der Griesalp aus den Gipfel erreicht, so geniesst man eine ausserordentlich schöne Rundsicht. Man befindet sich aber schon beim Aufstieg inmitten einer hochalpinen Gegend, wie diese Aufnahme der Gipfelflanke zeigt. Sehr eindrücklich auch, wie der Wind den Winter über ganze Arbeit geleistet hat. Während die Felsen rechts in der Flanke nur mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt sind und meinen Tourenkollegen und mich schon bald nötigen, die Skis zurückzulassen und zu Fuss auf den Gipfel zu steigen, so sieht man an der riesigen Wechte, dass dieser Schnee mit den vorherrschenden Westwinden über den Grat getrieben worden ist. Solche Wechten sind immer sehr kritisch zu beurteilen und tunlichst zu umgehen, denn sie können bis in den befestigten Felsbereich durchbrechen.


Analogaufnahme Dia mit Minolta Dynax 9, AF 28-85/3.5-4.5, Slim-Polfilter. Film Kodak E100 VS, Scanner Nikon Coolscan 5000ED.

Weitere aktuelle Aufnahmen:

Licht- und Schattenspiele
Licht- und Schattenspiele
Adrian - Zeller

Wechselspannung
Wechselspannung
Adrian - Zeller
Meine Heimat
Meine Heimat
Adrian - Zeller
Vollbild = F11

Kommentare 12

  • fotoallrounderin 27. April 2008, 17:10

    was für eine herausforderung ! welche kraftanstrengung..
    so kommt dein bild zu mir rüber.
    die überhänge sehen hier aus, als wollten sie losbrechen.... die verwehungen sind schöne schneestrukturen, die abwechslung in diese grandiose welt gibt.
    lg rosalie
  • Peter Arnheiter 22. April 2008, 15:13

    Wow, auf der Bütlasse warst Du! Da möchte ich auch schon lange mal hinauf, nur kam's bis jetzt leider nie dazu. Dein Bild des Gipfels mit dem Vorsteigenden im Vordergrund ist ganz schön eindrücklich mit dieser weit hinausragenden Gewaltswächte, die man wohl besser tunlichst meidet, wie Du richtigerweise schreibst, sowohl im Aufstieg als auch in der Abfahrt. Deine Aufnahme ist aber auch fotografisch von hoher Qualität: herrlich klar in den leuchtenden Farben, durchgehend scharf bis in alle Details, vorbildlich in der Gestaltung!
    Fein gemacht ... und Gratulation zu den repektabeln 1850 Metern!
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Charles Hostettler 17. April 2008, 18:34

    traumhaft schön.
    lg charles
  • Margarete Hartert 17. April 2008, 9:43

    Shr schön in der Tonung! Auch die Struktur der Wächte kommt perfekt heraus!
    LG Margarete
  • Regine B. 17. April 2008, 8:39

    Absolut genial.
  • open eye 16. April 2008, 23:24


    grandios!
    l.g.hannaros
  • Claudia Werlberger 16. April 2008, 21:30

    Wahnsinns Bild - man sieht die Schneeverfrachtungen so toll und die frisch gezogene Spur - man spürt direkt die Anstrengung.
    Großes Lob!!!!
    lg, Claudia
  • Alex der Vikinger 16. April 2008, 21:25

    Klasse Foto Adrian, auf so was freu ich mich auch immer. Klar, die Wächten sind gefährlich, aber auch schön und ein krasses Wetterphänomen. In Norwegen gibts di auch, dort heißen sie Skavler.
    Lg Alex
  • DUNie 16. April 2008, 21:12

    Nicht zu fassen, dass man da hoch kann! Unglaubliches Foto
    lg dani
  • Roland Burger 16. April 2008, 20:46

    Servus Adrian ... du erzählst mit dieser beeindruckenden Serie von einem tollen hochalpinen Bergerlebnis. Diese Bilder sind ein Genuss.

    vg Roland
  • Hilde Nairz 16. April 2008, 20:43

    eine superstarke Aufnahme mit den Wächten-LG Hilde
  • Heike Gildenhoff 16. April 2008, 20:33

    Ganz fantastische Aufnahme, bzw. Serie.
    lg Heike
    Löwenzähnchen
    Löwenzähnchen
    Heike Gildenhoff