Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Burkard


Pro Mitglied, Graz

Endlich wieder...

...ein Blumerl von der Blumeninsel. Überall zu sehen, nicht immer mit einem so schönen Hintergrund - und ich weiß nicht einmal wie diese Pflanze heißt...
Da wird mir aber sicher weitergeholfen....
Canico, 03.11.2007
Olympus E510
1/100 Sek.
f/14.0
ISO 100
Leica D Vario-Elmarit 2.8-3.5/14-50@50mm

Kommentare 12

  • Velten Feurich 15. November 2007, 5:19

    Es ist eben ganz unterschiedlich auf dieser schönen Welt und das ist gut so. Ich würde zu so eienm exotischen Prachtexemplar nicht Blümchen sagen, etwa das gleiche wie das Blümerl.
    Aber das ist ja auch völlig egal. Entscheident ist hier die wunderbare Perspektive bei dieser schönen Präsentation. LG Velten
  • Kevrekidis 14. November 2007, 13:24

    Great shot!!!!
  • Wolfgang Weninger 14. November 2007, 8:23

    durch den Blick aufs Meer hinaus, beginnt deine Pflanze noch stärker zu leuchten. Sie wirkt riesig und man assoziert damit sofort Süden, Sonne und Meer
    Servus, Wolfgang
  • Helga Blüher 13. November 2007, 22:33

    Ohne die Blätter zu sehen, kann man nur sehr schwer eine Artenbestimmung machen.
    Aber egal was es für ein Blümchen ist, vor den blauen Himmel wirkt es einfach toll.
    LG Helga
  • Gerlinde Weninger 13. November 2007, 22:06

    Diese hier schein ein besonders großes Exemplar zu sein!
    Eine feine Aufnahme!
    liegrü gerlinde
  • Franz Burghart 13. November 2007, 18:05

    Ich hätte sie auch nicht erkannt, da ich sie noch nie sah, aber sehr schön ist sie
    LG Franz
  • Helga a.m.H. 13. November 2007, 17:47

    richtig dekorativ sind die Aloenblüten vor dem schönen Wolken- und Meereshintergrund !

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Karin RoWo 13. November 2007, 16:45

    @Helmut: da hast du wohl recht. Bei 300 verschiedenen Aloe-arten ist dann sicher auch eine in orange dabei :-)

    lg karin
  • ewaldmario 13. November 2007, 16:34

    mir gefällt hier auch der farbkontrast besonders ...
  • Helmut Burkard 13. November 2007, 15:58

    An die Fackellilie hätte ich auch gedacht, aber die hat ganz andere Blätter... Diese Pflanzen haben ganz fleischiges "Grünzeug", wie Sukkulenten oder Agaven...
    Ich glaube ich bin fündig geworden: es scheint sich um eine Aloen Art zu handeln...
    LG Helmut
  • Charly 13. November 2007, 15:40

    Ich kannte sie nicht - diese Schönheit, die hier
    gut zur Geltung kommt.
    LG charly
  • Karin RoWo 13. November 2007, 15:37

    Ein sehr schönes Bild der Fackellilie (Kniphofia) hast du uns da mitgebracht!
    Besonders gut wirkt sie vor diesem strahlend blauen Himmel.

    lg karin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 705
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz