Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gaby F.


Free Mitglied, Saarbrücken

...endlich

Sonne und blauer Himmel;-)

Heute aufgenommen mit Minolta AF 28-100, 11/125, Polfilter

Kommentare 23

  • Anne K 22. Januar 2006, 11:08

    Ach, ich liebe diese Bilder von einsam stehenden Bäumen... Solitäre nennen sich die, oder?
    Ein sehr feines Photo!
    Nette Grüße,
    Anne
  • Jens Leonhardt 13. Januar 2006, 16:09

    Ach wenn´s doch bald ständig wieder so schön wäre, wie auf Deinem Bild!
    Gruß Leo
  • Peter M Heinrichs 10. Januar 2006, 21:20

    Schönes Frühlingsvorbotenbild :-)
    In der Mittagspause gab es heute in Aachen auch Frühlingsluft.
    LG
    Peter
  • Hans Buhlinger 9. Januar 2006, 20:28

    Herrliches Motiv und großartiger Blickwinkel. Das Motiv bietet sich für ein Vier-Jahreszeiten-Bild an. LG Hans
  • Gaby F. 9. Januar 2006, 0:51

    @ Holger: Ich sehe es ebenso wie Du; der Kondensstreifen war nun mal da...
  • Holger Bittermann 8. Januar 2006, 23:21

    Schöner Aufbau, gefällt mir. Wahrscheinlich wäre es ohne Kondensstreifen noch perfekter, aber wegkorrigieren würde ich ihn auch nicht. Schließlich war er ja da, also gehört er mit auf's Foto! :-)

    Schöne Grüße, Holger
  • Anette St. 8. Januar 2006, 20:33

    Da bist du zu beneiden So einen Himmel habe ich lange nicht gesehen.
    Auch das Foto ist wunderschön, besonders der Aufbau.
    LG Anette
  • Gaby F. 8. Januar 2006, 20:24

    @alle: Danke für eure Anmerkungen. Es freut mich, daß euch der blaue Himmel auch gefällt;-)
    Dieses kräftige Blau ist natürlich durch den Filter unterstützt. Im Vordergrund ist Wiese und dahinter Wintersaat. Daher ist wohl auch das Grün so gut. Ich war selbst über die Farben erstaunt, als ich sie auf dem PC gesehen habe. Aber es war auch ein wunderschöner Tag heute!
  • Marita Sandel 8. Januar 2006, 19:24

    sehr schöner Bildaufbau, der Baum und die Bodenwelle sind klasse. Natürlich auch der schöne blaue Himmel.
    vg Marita
  • ruepix 8. Januar 2006, 19:17

    Der Bildaufbau ist in Ordnung. Den Baum noch weiter an den linken Rand zu rücken, würde ihm ein Stück von seiner Bedeutung nehmen.(@Wolfgang) Links- oder rechtslastige Bilder sind "in", panische Angst vor der Mitte breitet sich aus. Wieso eigentlich?
    Gruß - Detlef
  • P.P. Schmidt 8. Januar 2006, 19:09

    Das Foto gefällt mit sehr gut, der Bildaufbau ist gelungen, nur: ich beneide Dich: Das Blau des Himmels war hier bei uns schon lange nicht zu sehen.
    Ist der Himmel wirklich immer noch so blau?
    Herzl. Grüße Peter
  • Arnd U. B. 8. Januar 2006, 18:42

    Du hast den schönen Solitär gut in Szene gesetzt - er wirkt sozusagen an der richtigen Stelle im Bild für sich allein. LG Arnd
  • Ahrt-Design 8. Januar 2006, 18:41

    Hallo Gabi, schönes minimalistisches Bild. Den Baum nur etwas nach links. LG Wolfgang
  • Marguerite L. 8. Januar 2006, 18:34

    Schön, so hätte ich es mir heute auch gewünscht ...
    Eine wunderschöne Aufnahme.
    Grüessli Marguerite
  • Dieter Craasmann 8. Januar 2006, 18:21

    Bei uns leider nicht.
    Stimmt, wie ein Vorbote des Frühlings steht er dort.
    Aus dem Baum kannst Du noch eine Menge
    rausholen, sicher zu allen Jahreszeiten sehenswert.
    Eine sehr schöne Aufnahme.
    Gruß Dieter