Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Endlich am Ziel: Kap Finisterre

Endlich am Ziel: Kap Finisterre

553 1

Robert Gmür


Free Mitglied, Leissigen

Endlich am Ziel: Kap Finisterre

Nach 3 Monaten und 2200 km in den Beinen bin ich am Ziel meiner Pilgerreise von meiner Haustüre bis ins ferne Galizien angekommen . Das eigentliche Ziel war aber der Weg selbst, mit all seinen Erlebnissen und Eindrücken, mit all seinen Menschen und Geschichten.
Und ich weiss, irgendwann gehe ich wieder!

"EIN SCHIFF IST IM HAFEN SICHER - ABER DAFÜR WURDE ES NICHT GEBAUT"

Kommentare 1

  • Alois Brand 10. August 2009, 17:51

    Respekt für diese große Leistung! Ich bin im vergangenen Jahr von SJPdP nach Finisterre und heuer mit meiner Frau von Leon bis Finisterre gegangen. Der Camino lässt einen nicht los. Und es gibt noch viele Wege..... Gruß Alois

Informationen

Sektion
Klicks 553
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz