Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manuel F.


Basic Mitglied, Ottobeuren

Ende des Mondfinsternises 15.06.2011

Zwischen den Wolken schimmert was rotes. Und ja, es ist der Mond!
Leider ist die Freude klein, denn ich schaffe kein Foto zu schießen, der Mond versteckt sich immer wieder hinter der Wolkendecke. Und dann hat es auch noch angefangen zur regnen.
Nach dem ich deprimiert die ganze Ausrüstung aufgeräumt habe, erschien der Mond in (fast) seinem ganzen Glanz. Ein Teil war noch im Schatten! Mit einem Freudeschrei habe ich sofort angefangen das Ende der Finsternis zu fotografieren.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 438
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 500.0 mm
ISO 400