Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Loy-Photography.com


Free Mitglied, München

Kommentare 3

  • Robby Boehme 4. September 2013, 6:30

    Danke.
    cu robby
  • Loy-Photography.com 3. September 2013, 16:11

    Ich bin erstaunt as du das erkannt hast das es 24 mm sind! Genau genommen ist das Bild eher ein "Schnappschuss" wie ich zugeben muss, es war nicht so richtig geplant. Ich habe etwas in Photoshop ausprobieren wollen und habe das Bild ausgewählt weil mir der Ausdruck des Models gefallen hat (das bild ist nämlich bereits 2012 aufgenommen worden).
    Warum ich den Bildausschnitt nicht verändert habe kann ich dir gar nicht rational erklären, es hat mir so wie es war gefallen... Die Blendflecke habe ich Gesetzt um der "echten Sonne" etwas unter die Arme zugreifen und um die Tiefe das Raums hervorzuheben.
  • Robby Boehme 3. September 2013, 4:39

    24 mm Brennweite sind für ein Portrait nicht unbedingt angebracht.
    Die Überstrahlungen und Lens-Flares sind mir zu heftig.
    Aber ein Fotograf deines Schlages weiss das sicher. Mich würden aber die Beweggründe interessieren.
    cu robby