Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willbär


World Mitglied

Empire State Building

Im August war ich wieder in New York, mein vierter Besuch - für mich eine der interessantesten Städte, die ich kenne.

Eine Stadt, die man sehen, fühlen, hören kann.

Man sieht die beeindruckende Architektur, das Geld, den Luxus, aber auch die Armut.

Man spürt und fühlt die Hektik der Stadt, rund um die Uhr. Als Tourist steht man den New Yorkern eigentlich immer im Weg herum. Das Tempo, das vorgelegt wird, entspricht dem Pulsschlag der Stadt.

Man hört die Geräusche des Verkehrs, tagsüber mit anderem Klang, als in der Nacht. Immer unüberhörbar sind die Sirenen von Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen.

Ich habe das alte World Trade Center gesehen, war auf einem der Türme.

2011 dann die riesenhafte Baustelle.

Und nun das 9/11 Memorial und das One World Trade Center.

Es ist ein sehr beeindruckender Platz in New York, eine Gedenkstätte für die vielen Toten, aber auch ein Symbol, dass die Stadt immer nach vorne schaut.
Wir werden sicher auch nie die Bilder des Terroranschlages vom 11.9.2001 vergessen, bei dem über 3.000 Menschen ums Leben kamen.

In den nächsten Tagen werde ich einige meiner Fotos hochladen. Schauen Sie bei Interesse in meinen Ordner -> USA 2014

Kommentare 8

  • Willbär 1. November 2014, 12:42

    Hallo Susanne, bei Dämmerungs-/Nachtaufnahmen ist das Empire besser, man ist näher an den Klassikern dran. Aber tagsüber Top of the Rocks. LG Willbär
  • TravelPhotographer 1. November 2014, 12:35

    Top of the Rocks ist einer der besten Aussichtspunkte, weil man auf der anderen Seite auch einen herrlichen Blick auf den Central Park hat.
    Da habe ich bei meinem letzten NYC Trip auch viel Zeit verbracht!
    lg
    Susannne
  • Thomas Zydatiß 5. Oktober 2014, 18:57

    imposante Aufnahme in feiner Lichtstimmung
    LG Thomas
  • Willbär 30. September 2014, 21:24

    Michael - vielen Dank! Ich bin im Kopf auf Farbe ausgerichtet, aber SW bei Architekturaufnahmen kommt sicher auch sehr gut! Schau mal die New York Bilder von koenigsbilder an. LG Willbär
  • 1Ferrari 30. September 2014, 21:00

    Ein tolles Foto, New York muss wirklich faszinierend sein! In SW würde es mir sicher auch gefallen!
    BG Michael
  • Klaus-Peter Beck 29. September 2014, 23:26

    faszinierend der text und fantastisch das bild........durch deine erzählweise kann man sich sehr gut in das bild und das geschehen rein versetzen.......

    Kann Dich verstehen, mein Sohn war auch gerne dort und ich denke mal, er wäre noch öfters dort hingeflogen.

    Gruß
    Klaus-Peter.
  • Koenigsbilder 26. September 2014, 14:23

    Wow, SUPER!
    LG Bert
  • struz 25. September 2014, 21:23

    Fantastisch! Sieht beeindruckend aus.
    Gruß Struz

Informationen

Sektion
Ordner USA 2014
Klicks 265
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 18-50mm F2.8-4.5 DC OS HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 21.0 mm
ISO 400