Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Lasermann


Pro Mitglied, Karlsruhe

Empire Flat Building

Weiterer Beitrag zum Thema Flat Iron Building, diesmal
eine Komplettansicht von oben. Man kann auch schön
beinahe den kompletten Madison Sqaure Park nebendran
erkennen.

26.12.2002 kurz nach 21h.
Casio QV5700
Blende 2.8, ISO50, Verschluss 1sec

Weitere Bilder zum Thema:

No Turns
No Turns
Markus Lasermann

Flat Squirrel Building
Flat Squirrel Building
Markus Lasermann

Bügeleisen
Bügeleisen
Markus Lasermann

Kommentare 33

  • Mathias Nöring 10. März 2003, 9:21

    Howdy Markus !
    Schade das es díeses tolle Bild nicht in die Galerie geschaft hat :-(((
    Da NY nunmal eine verdammt helle Stadt ist und der Schnee dazu sein übrigens getan hat denke ich, dass das "überstrahlen" normal ist. Von der Dunstglocke die ständig über der Stadt hängt ganz zu schweigen ...

    Mir gefällt das Bild jedenfalls super !

    Stay Crazy
    Mathias
  • Serdar Ugurlu 24. Januar 2003, 15:59

    Das mit der Überbelichtung kann man nur dann sagen wenn man eben keine Nachtaufnahmen gemacht hat.

    s/w Fotos welche in aller Regel nach dem Zonensystem Belichtet und dann Kontrastreduziert in der DUKA ausbelichtet werden mit einem solchen Foto zu vergleichen ist ein wenig unfair.

    Ich weiss wie Hell diese Stadt sein kann, ich habe eine Hochkant Aufnahme von NYC aus Höhe Ellis Island was wirklich ziemlich weit raus ist in welcher man sehen kann wie hell die Lichtkuppel um New York ist.

    Hier der Link:
    http://www1.photosig.com/viewphoto.php?id=556306

    Das Foto ist akkurat belichtet und bei solchen Aufnahmen ist es nunmal so dass besonders helle Teile überstrahlen.
    Eine Belikorrektur um eine 1/2 EV wäre meines erachtens schon zuviel des guten.

    Ich wiederhole nochmal:

    Es ist sehr sehr hell in NYC wer da war und es gesehen hat wird wissen was ich meine.
    Ich hätte mich gefreut es in der Galerie zu sehen

    Selam, Serdar
  • Carina Meyer-Broicher 24. Januar 2003, 15:25

    ...und außerdem ist der 26. kein feiertag und das ganz normale bürozeit....
  • El Fi 24. Januar 2003, 15:21

    @yang fang

    >Hier fehlt für meinen Geschmack die typische >Nachtstimmung, die man von zahlreichen >Nachtbildern aus NY kennt

    weil es hier NY im schnee ist und das ist es eben bei den "tyischen" aufnahmen nicht...
    das war das schöne, dass es keine "typische" aufnahme war ;-)

    >kurz nach 21h". Haben die Leute während der >Weihnachtszeit das Büro verlassen,

    *äh*.. wie lang arbeitest du für gewöhnlich?

    lg11i
  • Yang Fang 24. Januar 2003, 14:46

    Diese knappe Entscheidung ist mir in SV History aufgefallen (ich glaube, mit "Skip" gevotet zu haben).

    Für mein Auge war das Foto überbelichtet, vielleicht um 1 oder nur ½ F-Stop. Das fällt besonders bei der Überstrahlung des Lichtes aus den Straßen auf. Hier fehlt für meinen Geschmack die typische Nachtstimmung, die man von zahlreichen Nachtbildern aus NY kennt (meistens BW-Aufnahmen, natürlich). Offensichtlich lag es daran, daß das Licht in vielen Gebäuden nicht an war. Aber, die Aufnahmezeit war doch "kurz nach 21h". Haben die Leute während der Weihnachtszeit das Büro verlassen, oder sind sie weggefahren, oder hat das mit den 11. Sep. zu tun?
  • Markus Lasermann 24. Januar 2003, 13:12

    @all:
    Danke für die vielen Kommentare. Das Ergebnis war ja echt ziemlich knapp - schade. Leider haben nur drei ihr Contra wirklich begründet und die Kommentare fand ich zudem wenig hilfreich.
    Ich find das Foto nämlich wieder zu hell noch zu unscharf. Von da oben sah die Stadt nämlich ziemlich genau so aus. Überall Schnee, dicke Wolken, die auch noch die ganzen Lichter reflektieren und zurückwerfen. Es WAR also so hell. :-)
  • Bielefelder Bilder-Freak 24. Januar 2003, 13:03

    Knapp daneben ... schade ... wäre eine Bereicherung für die Galerie gewesen.

    LG Reinhard
  • Frank Fischer 24. Januar 2003, 12:43

    pro von mir. kann keine unschärfe erkennen! es ist halt nicht überschärft ;-)

    lg frank
  • João Carlos Espinho 24. Januar 2003, 12:43

    pro.
  • Serdar Ugurlu 24. Januar 2003, 12:43

    Das kann nur ein Pro geben und einen Hinweis auf die perfekte Belichtungstechnische Umsetzung.
    Vielen Dank für diese Aufnahme.

    Wundervoll und ein lächelndes PRO
  • Blende EinsAcht 24. Januar 2003, 12:43

    :-)
  • Mi Ruoss 24. Januar 2003, 12:43

    ein pro :o))
  • Rainer Titan 24. Januar 2003, 12:43

    nicht mein fall
    -skip-
    geklickt.

    der olli
  • Daniel Grube 24. Januar 2003, 12:43

    Großstadte, nachts von oben, genau mein Lieblingsthema :-)
    pro !!
  • Peter Roß 24. Januar 2003, 12:43

    Zu hell und zu unscharf. contra
    Gruß Peter