Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
308 2

Tobias Feilhauer


Free Mitglied, Hamburg

Emma 01

Ich bin ganz vorsichtig herangegangen:
Erst anvisiert und fokussiert, dann langsam immer näher rangegangen, einen Schritt nach dem anderen, nachjustiert, noch näher, noch näher, langsamer weil die Möve unruhig wird und als es ihr zu mulmig wird abgedrückt. Zumindest weiß ich jetzt, daß die Flügel einer Möve größer sind als ich dachte.

Kommentare 2