Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tammy H


Free Mitglied

embryonale inseln der glückseligkeit

störungen der verdienenden
(nicht: "der verdienenden"!)
bevölkerungsschichten durch deutlich platzierte worte ....


.... nicht nur im wachstumsprozess schaden zufügend.



Kommentare 8

  • A.W. Osnafotos 20. August 2004, 23:54

    saugut !! lg, andré
  • Harald Klinge 17. August 2004, 13:52

    das sieht aus als wollen die sich gleich beissen?

    interessante darstellung.
    :-}
    lg h
  • A. Muse 17. August 2004, 10:07

    i think i lack the experience that perhaps you had-
    feeling an embrio inside.. maybe that explains... transferring story throu abstract is not an easy thing - but seems you did it quit well. :-))
  • Tammy H 17. August 2004, 0:59

    @stephan - danke :-)
    übrigens eine spannende angelegenheit - und absolut unwiederholbar ;-)
    @anat - you are nearly completely right :-( exception the embryo, it is small and innocent ....
    but you see the conflict and so i'm a little bit proud that it is to see what i have to say :-))
    @wolfgang - deine gedanken trafen im schweifen auf die 90er - mir fehlt leider jegliches erinnerungsvermögen an diese bilder .....

    danke, dass ihr da wart.
    lg T.
  • Wolfgang T. 16. August 2004, 23:21

    Kleine Ergänzung: Das Ganze erinnert mich sehr stark an die fraktalen Bilder (Mandelbrot, Julia), die vor 10 Jahren so hübsch modern waren.
    W.
  • A. Muse 16. August 2004, 22:39

    hmmmmmmmmmm.... sometimes... my language knowledge in german is much too poor to understand such poetic texts... i am afraid this is also the case here... :-((
    so i can only relate to what i see.
    so from what i see - i get the impression of a conflict.. between 2 that actually come from one.... each wants to devour the other... i can also see wounds.... and scars...
    but maybe i am compleetly wrong???? ;-))
  • Wolfgang T. 16. August 2004, 21:52

    Wenn ich die beiden stilisierten Köpfe, die im Zentrum miteinander kommunizieren, betrachte, schwanke ich zwischen Dialog und Konfrontation.
    Ist lnks der Agressor? Oder sind sie nur in ein Gespräch vertieft?
    Ich denke noch ein wenig darüber nach.
    W.
  • Stephan N. 16. August 2004, 21:09

    ...kann man sich lange anschauen - und ins sinnieren kommen. schöne (foto)grafische arbeit mit tiefenwirkung und in kontrastfarben...

    lieben gruß