Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Paul Müller-colonia


World Mitglied, Saarbrücken

elster rettungsaktion

im sucher hatte ich entdeckt, dass die elster bereits sehr wild hin und her flatterte und sie von krähen attakiert wurde.
beim näheren hinsehen bemerkte ich, dass sie an einer anglerschnur am ast fest hing.
als ich den ast abnehmen konnte, haben wir sie von der schnur befreit, die mehrmals um das gelenk gewickelt war - als sie dann glücklich wegflog , hat sie uns lange zugewunken :-)

auf fototour mit - Elke K - an der schönen niers am niederrhein

Kommentare 23

  • Ingo11 Rammer 6. Juni 2009, 18:53

    die vogel-rettungsaktionen nehmen zu...:-))))))
    schön von euch beiden!
    den dank der elster kann ich mir vorstellen
    lg ingo
  • Rika K. 5. Juni 2009, 18:39

    ... solche Geschichten könnt´ ich täglich haben - und solche Fotos auch ! Schön !
    Lg Rika
  • Esther Margraff 4. Juni 2009, 10:13

    Das ist ja eine schaurige Geschichte, aber gott-sei-dank ist sie gut ausgegangen. Da sieht man doch wozu die Fotografiererei gut ist!
    LG
    esther
  • M-o-n-a 3. Juni 2009, 21:41

    Paul, du hast mich daliegen.
    Deine Bild-Entstehungsgeschichte finde ich sehr schön-
    Und man merkt, du kannst in Stresssituationen genau die richtigen Entscheidungen treffen.
    Und mit Sicherheit hat die befreite Elster dir zugewunken. ;-)
    Das Bild ist übrigens auch schön.
    LG von Mona
  • Edy Schreiner 3. Juni 2009, 20:59

    mir gefällt das Bild und die Tat ;-)
  • Gisela Gnath 3. Juni 2009, 13:46

    Klasse gemacht Paul....dazu noch das Bild...prima!!!
    lg Gisela
  • Paul Müller-colonia 3. Juni 2009, 12:42

    @stephan - als ich den ast runtergenommen habe, war es ein wenig schwierig, aber sie lag dann ganz ruhig in meiner linken hand, an meinem zeigefinger der rechten hand hatte sie sich dann abgestützt und ganz leicht gekrallt, aber sie war sehr ruhig, ich glaube sie wusste dass wir ihr helfen wollten
  • Pe-Sto 3. Juni 2009, 10:22

    jeden Tag eine gute Tat ... fein gemacht ... :0))
    lg Peggy
  • Corinna Lichtenberg 3. Juni 2009, 1:06

    Gut gemacht!
    LG Corinna
  • Christiane B 2. Juni 2009, 23:25

    Ihr seid meine Helden !!!
    Dafür bekommt ihr ein Stücken von meinem Herzen .. :-)
    Tolles Bild und noch tollere Geschichte mit schönem Happy - End !
    LG Chrissy
  • Ulrike Leeb 2. Juni 2009, 21:08

    Du edler Ritter. ........ meinen Respekt! :o)
    VG
    Ulrike
  • Paul Müller-colonia 2. Juni 2009, 21:04

    @marcell - frag nicht......
  • Paul Müller-colonia 2. Juni 2009, 21:04

    @ele - nö, aber es war ein wirklich tolles erlebnis den vogel in der hand zu halten, und er wusste wohl dass wir ihm nichts tun, er hat völlig ruhig gehalten
  • Marcell Waltzer 2. Juni 2009, 21:03

    Ihr seid wahre Helden ... und was ist mit dem Angler?? :-))
  • paintpictures 2. Juni 2009, 21:02

    toll und nun klaut sie dem angler den blinker ..lach

    gratuliere lgp