Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Herrgismo I


Free Mitglied, den Tiefen des Ostens

Elli

F11
SD9 Test mit Pentacon auto 1,8/50 BL1,8 1/60, entsättigt,abgedunkelt,beschnitten,verkl., nachgesch.

Kommentare 11

  • Rempa 1967 9. August 2005, 19:13

    ungünstig finde ich hier die fehlende Tiefenschärfe
    L.G.Remo
  • Sebastian Haerter 15. Oktober 2004, 10:24

    Hallo Ingo,
    sehr schönes feinfühliges Porträt mit einer wunderbaren Schärfeverteilung und gut angesetztem Schnitt - einfach doll! wie hast Du den Pentacon-Flaschenboden :-) denn an die Sigma bekommen? Tesafilm, Uhu oder Tacker?
    Sebastian
  • Anja Reichelt 23. August 2004, 17:52

    ich mag das spiel mit der schärfentiefe, und das gesicht kommt sehr schön rüber!

    schwarze bzw weiße hintergründe sind bei portraits nur selten mein ding ... geschmackssache, aber es fehlt dann immer ein wenig tiefenwirkung ...

    vg :)
  • Erich E. 22. August 2004, 18:32

    gefällt mir sehr gut

    lg
    erich
  • elvisfirewolf 19. August 2004, 21:17

    gefällt mir sehr gut! :)))
  • Julius Tannert 19. August 2004, 11:42

    Hi schönes Portrait..aber wolltest du das Kinn und scharf oder is das passiert? Is nicht ganz so perfekt ansonsten..schön
    Julius :-)
  • Ursula Hunter 18. August 2004, 19:46

    Bin kein Experte in Sachen Portraitaufnahmen, aber mir gefällts so wie's ist. Hübsches Model, wirkt zudem noch sehr sympathisch.
    Gruß Ursel
  • Matt Rose 18. August 2004, 19:18

    Feines Porträt. Sehr natürlich.
    Die Unschärfe auf der linken Gesichtshälfte stört mich aber auch. Den Kopf leicht nach links drehen aber dann wirds vielleicht zu flach oder halt ne kleinere Blende. Der Schnitt ist Klasse, auch das Stück Schulter.
    :-)) mattrose
  • stockhausen 18. August 2004, 17:58

    Ein natürliches u.ungekünsteltes Portrait. Vielleicht etwas eng geschnitten. Mit dem Schärfeverlauf kann ich leben, der Fotograf wird sich etwas dabei gedacht haben. Gruß, Frank G.
  • Thomas Münter 18. August 2004, 17:30

    Schönes Portrait, hübsches Model, interessanter Schärfeverlauf. Gut gemacht!
    LG, Thomas
  • Bico BIG 18. August 2004, 14:18

    Toller Gesichtsausdruck! Mir fehlt etwas Schärfe! zumind. auf der linken Gesichtshälfte, die Rechte ist ok!

    lg Birgitt

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz