Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-bk-


Pro Mitglied, Wremen

Ellernwurth

In Anlehnung an einen ganz üblen Großbrand, der sich damals nur 300 Meter von meinem Elternhaus ereignet hatte, wurde zum 100 jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Wremen ein klasse Festwagen kreiert.
Da steckt ne Menge know how drin;-)

Kommentare 5

  • rolvin 24. Oktober 2013, 22:18

    Das haben die Jungs von der Feuerwehr ganz toll hinbekommen, genauso wie du deine Aufnahme.
    Lg Roland
  • schallundrauch73 24. Oktober 2013, 11:30

    das kenn ich doch. da steckt nicht nur ne Menge Know How drin, sondern auch noch ne Kuh. Feine Doku.

    VG
  • Sanne - HH 23. Oktober 2013, 23:15

    mit Liebe zum Detail ausgestattet....Sanne
  • Jimbus 23. Oktober 2013, 22:46

    Da steckt bestimmt nicht nur jede Menge KnowHow drin, sondern bestimmt auch sehr viel Arbeit.
    Kompliment an die Leute die diesen Wagen gebaut haben und an den Fotografen, der das sehr gut ins Bild gesetzt hat.

    lg Detlef
  • Feenharfe 23. Oktober 2013, 22:40

    :-)))) Der wirkt so professionell, zugegeben, da kommt der wíndschiefe - wenn auch hochbegabt bemalte - Wagen den ich kenne nicht mit....
    Genial auch das Innenleben, sogar Phyrotechnik kommt zum Einsatz...das ist richtig klasse!!

    Nachdem ich ja nun auch die Sendung über Wremen NACH meinem Besuch sah, ist mir klar - die Wremer sind nicht nur ausgesprochen rege, was das Miteinander angeht, sondern auch noch kreativ...!

    ;-)))

    LG
    Daggi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Menschliches
Klicks 1.127
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 17.0 mm
ISO 100