Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

elisaretten


Free Mitglied, Hamburg-Hamm

Elisa retten - Ehrenwort...

Ein Schelm wer an das berühmte Ehrenwort denkt...
Über 30 Menschen, inkl. Lokalpolitiker, haben es gehört: der Vorstand der Genossenschaft sagte auf der Mieterversammlung im November, die Genossenschaft würde den Wohnblock "Elisa" sanieren, wenn die Mehrheit der Mieter es wolle. Nun denn, sie wollte es so, die Mehrheit der Mieter!
Und so übergab die Mieterinitiative dem Vorstand die entsprechend vielen aktuellen Willensbekundungen.
Nicht, dass der Vorstand diesen Willen der Mieter nicht nur NICHT anerkennt, nein, er zweifelt zudem das Zustandekommen der Willensbekundungen an (s. Presseberichte). - Und mißachtet und diskreditiert auf diese Weise uns Genossen im doppelten Maß!
Die Zahl der Genossen, die sich ein Wohnen in der sanierten Elisa womöglich unter einem anderen genossenschaftlichen Verband vorstellen kann, steigt an. Welch Wunder.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 339
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX5
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 6.0 mm
ISO 100