Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

michael mandt


World Mitglied, Remscheid

Eleonorenfalke

ein Bild aus dem Archiv.
Die Aufnahme entstand in Spanienurlaub 2009

Der Eleonorenfalke (Falco eleonorae) ist ein mittelgroßer Vertreter der Falken (Falco) innerhalb der Unterfamilie der Eigentlichen Falken (Falconinae). Die in einer hellen und einer dunklen Morphe vorkommenden Greifvögel brüten in zum Teil mehrere hundert Brutpaare umfassenden Kolonien vor allem auf griechischen Inseln und Felseilanden sowie verstreut im weiteren Mittelmeerraum und an der marokkanischen Atlantikküste.

Eleonorenfalken haben ihre Fortpflanzung weitgehend mit dem spätsommerlichen Durchzug der paläarktischen Zugvögel synchronisiert, von deren kleineren Vertretern sie sich und ihre Nachkommenschaft während dieser Zeit ausschließlich ernähren. Außerhalb der Brutzeit sind die Hauptbeutetiere größere Insekten, die vor allem im Flug erbeutet werden. Eleonorenfalken sind obligate Fernzieher und überwintern vor allem auf Madagaskar. In Mitteleuropa sind Eleonorenfalken sehr seltene Ausnahmegäste. Eine 2008 abgeschlossene Bestandserfassung in der Ägäis ergab mit etwa 13.000 Brutpaaren eine etwa doppelt so hohe Zahl wie bisher angenommen. Der Weltbestand gilt als ungefährdet.

IMG_5000

Kommentare 21

  • Martin Wenner 9. November 2010, 20:10

    Beeindruckende Aufnahme! Absolut klasse. Kommt besonders gut vor dem HG zur Geltung. Das ist das erste wildlife Foto eines Eleonorenfalken, das ich bisher gesehen habe.
    LG,
    Martin
  • Chris 59 19. September 2010, 20:37

    Ein ungewöhnliches Bild :-), sieht man kaum, denke ich. Seltene Farben, klasse !
  • Ludwig F. Ellner 18. September 2010, 22:13


    welche schätze in deinen archiv schlummern, gut das du sie herausgeholt hast.....

    lg ludwig
  • Wolfgang Kölln 17. September 2010, 21:15

    Der Fehler liegt ganz auf meiner Seite, Michael, sorry! Ich bin einfach nicht auf den Gedanken gekommen, das hier im Hintergrund Wasser, und nicht Himmel zu sehen ist... ;-)
    Gruß Wolfgang
  • michael mandt 17. September 2010, 18:59

    @Wolfgang Kölln:
    der erste blick.....da könnte man tatsächlich den eindruck der montage gewinnen. aber mein lieber wolfgang, dem ist nicht so. warum? weil ich oben auf den klippen war und den vogi von oben erwischt habe. asche auf mein haupt. der upload hätte anders gestaltet werden müssen.


    lg
    michael
  • Roland Bendzinski 17. September 2010, 13:46

    Ausgezeichnet...gut das du in dein Archiv geschaut hast.
    LG Roland
  • Roland Brunn 17. September 2010, 5:38

    Hallo Michael,
    du schießt anscheinend überall deine tollen Wildlifefotos ! Hier einmal aus einer ganz ungewohnten Perspektive von dir !
    VG Roland
  • Lichtspielereien 17. September 2010, 0:07

    Darum kann ich Dich echt nur beneiden.
    Der ist einfach SPITZE !
    LG
    V & H
  • Katharina Noord 16. September 2010, 22:07

    Außergewöhnliche Perspektive!
    lg, Katharina
  • Kirsten Blaser 16. September 2010, 22:05

    Ich sage nichts mehr. Staune nur noch.:-) Interessant
  • Norbert Borowy 16. September 2010, 21:59

    sehr elegante Flugpose, die bei mir nach einem Quadrat schreit
    (nix für ungut, es ist eine Klasse Aufnahme)
    Gruß
    NB
  • shake 16. September 2010, 21:21

    Sehr schön hast du den hübschen Falken vor dem blauen Wasser abgelichtet. er ist hier ja auch eher selten zu sehen.
    LG Thomas
  • Carsten Lücke 16. September 2010, 21:18

    einfach genial gut
    LG
    Carsten
  • FJK-Photo 16. September 2010, 21:10

    eine klasse Aufnahme !
    lg
    Franjo
  • Redpicture 16. September 2010, 21:06

    von einem felsen fotografiert?

    super, wieder mal.
  • Thomas Hagedorn 16. September 2010, 20:16

    Tolles Foto Michael! Und es überrascht mich das du höher fliegen kannst als ein Falke!! :-))
    LG Thomas
  • Vogelnarr 16. September 2010, 19:23

    Ein Traum Michael, klasse. Viele Grüße
    Peter
  • Wolfgang Kölln 16. September 2010, 19:13

    Sehr schön dokumentiert, Michael! Der meiner Ansicht nach viel zu helle Vogel passt allerdings irgendwie so gar nicht zum blauen Himmel im Hintergrund; kann es sein, dass es sich hier um eine Montage handelt...?
    Gruß Wolfgang
  • Wolfgang Vahrenholt 16. September 2010, 19:01

    Den hast du aber aus einer ganz besonderen Perspektive abgelichtet. einfach klasse.
    LG Wolfgang
  • Alyane 16. September 2010, 18:17

    wunderschöne Aufnahme... g A
  • Stefan Sprenger 16. September 2010, 17:59

    Uhi der wirkt ja vor dem Wasser des Meeres, toll.

    LG
    Stefan