Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Dr. Bergmann


Basic Mitglied, Dresden

Elena

Pause zwischen zwei Chorproben des Universitätschores Dresden 1981 in Diesbar-Seußlitz, auf unserem sonnigen Lieblingsfleck im Weinberg. Elena beobachtet aus 10m Entfernung neugierig meine fotografischen Aktivitäten. Was sie nicht ahnte: Ich hatte ein 200mm-Objektiv und Telekonverter 2x im Einsatz. So ist es ein Porträt geworden, von dem sie nichts ahnte.

Elena 25 Jahre später
Elena 25 Jahre später
Jörg Dr. Bergmann

Kommentare 2

  • Jörg Dr. Bergmann 11. Januar 2003, 21:36

    Siehe den Fotohome-Ordner und die Bemerkung: Es ist ein historisches Foto. Gute Optiken (von Zeiss Jena) waren mir zu teuer. Und die anderen DDR-Optiken wurden von den Profis als "Flaschenböden" diskreditiert, insbesondere gilt dies für den Telekonverter. Aber jemand hat mich um eine Auswahl historischer Fotos gebeten, und da stelle ich sie halt dazu.
    Gruß Jörg
  • Anna L 11. Januar 2003, 21:23

    Elena ist mir zu unscharf. Der Augenbereich bleibt daher zu tot.