Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hertha Götz


Basic Mitglied, Wertheim

Elena 1

Elena war auch dabei und durfte zuerst vor die Kamera. Sie war im Sommer schon mal vor meiner Kamera gestanden..

Bernd hat meinen neuen Reflektor ausprobieren dürfen.

Kommentare 19

  • Hertha Götz 21. Oktober 2014, 9:11

    @Andreas: Das hast du sehr schön gesagt, danke dafür !!
  • Andreas Jöhren 21. Oktober 2014, 8:12

    Ich lese Regeln, Regeln, Regeln (Nasenschatten, zu heller Hintergrund etc.). Das ist auch das was ich immer wieder in den Kursen höre. Es wird gesucht und gesucht. Natürlich kann man noch enger schneiden, aber ist das zweite Bild jetzt so umwerfend viel besser als das erste? Wenn was störendes im Bild war was weg muss dann bin ich dabei aber hier???
    Dann schaue ich in das Profil der Leute und sehe kein einziges Bild von Menschen. Ich frage mich dann immer was das soll. Sie kennen alle angeblichen guten Regeln der Fotografie aber zeigen dies nicht. Ich kann diese "Fotografen" dann leider nicht ernst nehmen wenn sie über Portraits urteilen ohne selber mal welche zu zeigen. Mir würde es im Traum nicht einfallen ein Makro, Landschaftsbild etc. zu kritisieren wenn ich nicht selber die Hosen runter lasse und was zeigen kann. Aber gut.

    Ich stelle bei meinen Shootings auch immer wieder fest, das es manche Situationen gibt bei denen es nicht immer alles nach Regeln passt. Da ist dann mal ein etwas helleres Licht oder der Himmel ist etwas überstrahlt, aber wir reden hier über Portraitfotografie. Herta hat fototechnisch alles richtig gemacht. Das Model hat einen guten Blick (den kann man immer verbessern) in die Kamera und es ist wunderbar ausgeleuchtet mit einer schönen warmen Farbgebung die zum Herbst passt.Und der Herbst ist ja hier das Thema oder?
    Ich hätte sie vielleicht anders Positioniert und nicht auf der Wiese sondern auf dem Baumstamm gesetzt. Aber vielleicht gibt es das ja noch in der Serie.
    Wie gesagt. Ein Bild muss in erster Linie wirken. Und das auch abseits der sog. Regeln.

    LG
  • Regula Mosele 20. Oktober 2014, 22:26

    Eine Herbstsymphonie voller Licht ist dieses Portrait.
    Unheimlich schön.
    Du wirst wirklich immer besser!
    Herzliche Grüsse und schlaf schön, wenn Du dazu noch Zeit findest...lach
    Regula
  • Lady Durchblick 20. Oktober 2014, 22:04

    sehr schönes Portrait...
    vg Ingrid
  • Gabi Wurst 20. Oktober 2014, 17:33

    Mir gefällt 1a auch besser. Aber das ist einfach aus dem Bauch raus. Ich bin keine Portraitspezialistin und finde Carlos Tipps toll.
    LG Gabi
  • Pixel Bernd 20. Oktober 2014, 10:09

    Ja Version 1A ist schon noch besser.
    Das finde ich ganz toll das dir so gute Tips gegeben werden. Ich hab davon keine Ahnung, aber mir gefällt es sehr gut.
    Lg Bernd
  • fotoart.hemsbach 20. Oktober 2014, 8:57

    Bestens in perfektem Licht !

    VG
    Michael
  • Jola Bartnik-Milz 20. Oktober 2014, 6:55

    Dieser Schnitt gefällt mir persönlich besser. Sehr schönes, natürliches Gesicht, gutes Portrait.
    Gruß Jola
  • Thomas Blanke 20. Oktober 2014, 6:06

    Wie vom Profi, genial natürlich auch die Ausleuchtung und Pose.
    LG
  • Fritz Haselbeck 20. Oktober 2014, 5:40

    Traumhaft schön und natürlich, das Licht fasziniert ebenso wie das Motiv!
    Lg Fritz H.
  • Hertha Götz 19. Oktober 2014, 23:05

    Klar, lach....
  • c-photo 19. Oktober 2014, 23:03

    Du, mit Deinem Willen, machst das schon!!! ;-)
    LG Carlos
  • Hertha Götz 19. Oktober 2014, 23:00

    Ich werde mich mal schlaumachen Carlos, danke dir. Es sind Erfahrungen, die ich halt noch sammeln muss.
  • c-photo 19. Oktober 2014, 22:54

    Gold ist zwar hautfreundlich, aber wie schon gesagt, zu heftig. Vielleicht zu nahe.
    LG Carlos
  • Hertha Götz 19. Oktober 2014, 22:48

    Danke Carlos..... Der Bernd wird sich freuen, wenn er das liest, er hat den Reflektor nämlich halten müssen, lach. Ja, ich werd es schon vielleicht irgendwann mal lernen. War denn Gold wenigstens richtig ? Ich habe nur die ganz argen Schatten gesehen, das hier z.B, wäre mir jetzt hier nicht aufgefallen. Danke dir Carlos