Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Hostettler


Free Mitglied, Dübendorf

Elefantenohr

Der Name Elefantenohr (Alocasia gigantea) sagt viel über Form und Aussehen der Pflanze aus. Das Elefantenohr wächst entlang von Bächen und Flüssen, da es einen hohen Wasserbedarf hat. Es gibt verschiedene Alocasien Arten, die sich unter anderem in der Grösse der Blätter unterscheiden. Die stärkehaltigen Knollen können gekocht oder geröstet
gegessen werden.

Gesehen im Zoo Zürich. Canon Powershot G9.

Kommentare 0