Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

SylviaV.


Pro Mitglied, Malschwitz

Elchkuh Runa in ihrem Lebensraum bei Dauban

Hier auf dem ehemal.TrübPl. Dauban wurden nach der Wende Elche zur Landschaftspflege angesiedelt. Sie finden hier optimale Lebensbedingungen mit Sümpfen, Tümpeln, Waldflächen und Feuchtwiesen vor. Und manchmal hat man das Glück, einen so nah vor die Linse zu bekommen.
Ein ganz tolles Erlebnis.

Kommentare 4

  • Guenther Glaser 22. April 2013, 16:58

    Schön gesehen. Erinnert mich an den hohen Norden. In Kanada laufen sie immer so rum.
    Ohne Schäu: Herrlich zu photografieren.
    Gruss Gü
  • liesel47 21. April 2013, 21:21

    Eine gut gelungene Aufnahme das war bestimmt ein Erlebnis!
    Du warst bestimmt mit Mario unterwegs, denn sonst hat man
    so ein großes Glück ja nicht. Bitte grüße ihn!
    Alles Liebe von Liesel und Dir eine gute Woche
  • Silke Jankow 21. April 2013, 21:18

    .Klasse Aufnahme...
    .wunderschöne Tiere,
    viele habe ich hier in der Natur
    schon gesehen, nur so nah vor der
    Kamera habe ich noch keinen "erwischt"
    LG SILKE
  • André-Bessaker 21. April 2013, 21:14

    Sehr schön eingefangen! Dem sieht man aber den langen Winter an. Er ist etwas schwach auf den den Knochen. Hoffentlich kommt er bald wieder zu kräften.
    Wieviel Elche wurden denn ausgesetzt?
    Gruß André

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Meine Heimat
Klicks 707
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 55.0 mm
ISO 400