Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

hp k


Free Mitglied, Schwerin

Elbe - noch ganz friedlich

Ein schickes Tauwetterbild hab ich noch. Das war am 8.1.2011 an den Elbwiesen vor Wittenberge. Ein dünner Wasserfilm stand auf der Eisdecke über den Wiesen und am Horizont zog die Elbe ganz friedlich dahin. Da war noch nix zu ahnen von dem Katastrophenalarm 10 Tage später.
(etwas HDR, vielleicht einen Tick zu doll?)

Kommentare 5

  • fotobirgit 6. März 2011, 22:17

    toll - mit den spiegelungen auf dem nassen eis!!!
  • Malibu 9. Februar 2011, 21:11

    meine Fotoheimat :-))) HDR´s finde ich dann am schönsten wenn man es nicht sieht. (gibt aber auch da Ausnahmen) War ein HDR denn nötig? Die S90 macht doch auch RAW oder? Die Spiegelung ist schön. Bei der Bildgestaltung bin ich mir nicht sicher. Ist mir ein bisschen zu "geknipst"
    Hab leider nicht genug Zeit gehabt selbst hinzufahren. War nur ein WE da.
    Katastrophenalarm gabs es aber glaube ich nicht. :-)
  • Hartmut Stahl 8. Februar 2011, 21:24

    gefällt mir gut, vom HDR sieht man nicht so viel, und das ist doch gut, viele Grüße, Hartmut
  • Claudi Giese 27. Januar 2011, 22:16

    Licht und Farben. Toll!!!
    LG Claudi
  • WolfgangM. 27. Januar 2011, 22:13

    ein schönes Foto. Schöne Spiegelung im Eis.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 554
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S90
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/503
Brennweite 7.5 mm
ISO 100