Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
213 4

Tobias Daeschner


Free Mitglied, München / Berlin / Hamburg

Elbe bei Nebel

Durch den grobkörnigen Film und die eigenartigen Farbverschiebungen ergab sich aus einem in Wirklichkeit fast langweilig wirkenden Motiv ein unheimlicher, unwirtlich wirkender Bildeindruck.

Kommentare 4

  • Wolff H. 15. Dezember 2001, 17:14

    Woher das Rauschen kommt ist mir egal.
    Es unterstützt die Aussage und das ist das Beste, was passieren kann.

    Cooles Motiv.
    Gruß Wolff
  • Ralph Gathmann 18. November 2001, 20:58

    Melancholisch düster. Gefällt mir. Leider deutliches Farbrauschen.
  • W G 18. November 2001, 18:30

    Gerade das grobe Korn find ich motivunterstützend.
    Kann es jedoch sein, dass das "Pixel-Rauschen" vom Kleinbild-Scanner kommt?
    Ansonsten ein sehr gelungenes Foto!
    Grüßle
    Werner
  • Thomas H.. 18. November 2001, 18:14

    die farben gefallen mir, nur mit dem körnigen kann ich mich leider nicht so richtig anfreunden. ansonsten schön festgehalten.
    gruß,
    thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 213
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz