Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
319 9

Herbert Schueppel


Basic Mitglied, Wien

el último trago

Der letzte Schluck, versión española ;-)

Kritik wie immer ausdrücklich erwünscht

Der letzte Schluck
Der letzte Schluck
Herbert Schueppel
Der letzte Schluck 2
Der letzte Schluck 2
Herbert Schueppel

Kommentare 9

  • Ulli Pohl 14. August 2005, 16:38

    für mich das beste aus der serie!
    der weiche farbverlauf zum rand hin lässt den glasboden noch intensiver wirken

    lg uli
  • Herbert Schueppel 12. August 2005, 21:03

    Zunächst einmal danke an alle.
    @Helmut: Ich habe lange gebraucht, bis ich dahintergekommen bin, was Du mit Verschluss meinst. Das Bild ist entstanden, indem ich die Kamera in einen gläsernen Bierkrug mit einem kleinen Rest Bier gehalten habe. Der hier sichtbare, mit dem Logo versehene Glasboden hat eine Ähnlichkeit mit einer Bierkapsel, und das wirst Du wohl gemeint haben.
    Die Schärfe liegt hier auf der Spiegelung. Ob es besser gewesen wäre, sie auf das Logo am Boden zu legen, kann ich jetzt nicht beurteilen.
    @Werner: Wie originell die Idee dem Betrachter erscheint, kann ich nicht beurteilen; mir selbst schien sie nicht unoriginell. Zumindest ist mir das Motiv noch von niemand anderem untergekommen. Dass daraus eine Serie geworden ist, sollte es eigentlich nicht weniger originell machen. Wichtig ist, dass es wirkt, was ja bei Dir der Fall zu sein scheint.
    @Alexander: Muss jedes Bild eine Aussage haben? Kann man sich nicht einfach an Farben und Formen erfreuen wie in der abstrakten Malerei, auch wenn ein konkreter Gegenstand dargestellt wird, der aber abstrakte Elemente enthält?
    Es war ursprünglich nicht als Serie geplant. Die Bildidee entstand, als ich einmal in Amsterdam vom Regen in einen überdachten Gastgarten getrieben wurde und nichts besseres anzufangen wusste, als herumzufotografieren, unter anderem auch in mein Bierglas hinein, wo sich die Heineken-Schrift so schön in der Flüssigkeit gespiegelt hat, was einem wie mir natürlich auffallen muss ;-)
    @Günter: Nicht zuletzt Deinem seinerzeitigen Vorschlag habe ich es zu verdanken, dass es das erste Bild der Serie auf über 1400 Klicks gebracht hat und heute noch gelegentlich Anmerkungen nach sich zieht. Das ist doch auch was wert ;-)
    lg Herbert
  • Günter Altenhof 12. August 2005, 16:53

    die ganze Serie Deiner "Letzten Schluck" - Bilder gefallen mir super. Auch wenn es nicht das Maß aller Dinge ist, bedaure ich dass davon noch keines einen Platz in der Galerie erzielt hat.
    Gruss Günter
  • Alexander Schifter 12. August 2005, 14:47

    in anlehnung an helmut huber und werner braun hab ich erst beim dritten mal hinschauen entdeckt, dass das ein glasboden ist. ich habe eher gerätselt sowas wie ein flaschenkopf oä.
    naja, technisch gut, aber die aussage??
    in der serie geht der knopf auf, gewollt?
    lgas
  • Werner Braun 12. August 2005, 12:56

    Ich find es interessant, auf wieviele Arten sich der San Miguel -Schriftzug spiegelt, nicht nur im letzten Schluck, auch in den Wänden des Glases.
    Ich finde das Bild von der Idee her nicht besonders originell, (Dass die Idee nicht neu ist, demonstrierst Du ja auch selbst.) aber sehr plakativ durch die vielfältigen Farb- und Formvarianten - auch als Einzelbild, aber am besten wirkt es wohl als Teil der ganzen Serie.

    lg Werner
  • Birgit A. 12. August 2005, 12:20

    Dein Spanisch-Kurs für Anfänger gefällt mir. Das Bild auch
    :) B.
  • Arnd U. B. 12. August 2005, 12:07

    Da hast Du aber tief, tief hineingeguckt...Du scheinst allerhand zu vertragen, dass Du danach noch solche tollen Fotos abliefern kannst...LG Arnd
  • Helmut Huber 12. August 2005, 10:31

    Bei deinem Powerfoto kann ich den Schwerpunkt nicht erkennen - ich hätte den Verschluß schärfer abgebildet und den Rest mehr in Unschärfe gehalten - aber eine gute Idee.
    lg Helmut
  • Christian Fürst 12. August 2005, 8:29

    einfach Klasse