Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

El Malpais - New Mexico, USA

Diese Aufnahme entstand im Sommer 1998 in El Malpais, New Mexico; USA.

Im Nordwesten von New Mexico, südlich von Grants, befindet sich das El Malpais National Monument. Übersetzt heisst das soviel wie -das schlechte Land-. Diese Vulkanfelder werden noch heute von den hier ansässigen Puebloindianern von Acoma, Laguna und Zuni verehrt. Die Aufnahme zeigt einen Blick von dem östlichen Sandstone Bluffs Overlook auf die darunterliegenden Lavafelder. Es war ein regnerischer Tag, weswegen die Fernsicht eingeschränkt war. Eine weitere Aufnahme von dort:

El Malpais - New Mexico
El Malpais - New Mexico
Michael Gillich


Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Negativfilm; EBV in Photoshop;

Kommentare 6

  • Michael Gillich 29. August 2003, 16:27

    @ Michael:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung!
    El Malpais war einer der (stillen und versteckten) Höhepunkte der Reise :)
    Tips zu den Scans und Nachschärfen siehe bei Deinem aktuellen Bild!
    lg MIKE
  • Michael Blohm 29. August 2003, 15:53

    Was für ein ausdruckstarkes Bild !!
    Vor allem der einsame Baum trägt seinen Teil zu der durch und durch gelungenen Gesamtkomposition bei.
    Dein Werk strahlt unendliche Ruhe aus.
    Hätte ich mir als Druck sofort mitgebracht aus den Staaten.
    Mensch, wie bekommt Ihr diese topscharfen und feinkörnigen Scans nur immer wieder hin ???
    Ich bin langsam am verzweifeln hier.
    Hab meinen Scanner jetzt schon über 2 Wochen.
    Eigentlich ein gutes Gerät (Reflecta RPS 3600) aber momentan kann ich mir nicht vorstellen, dass er zu den Ergebnissen, wie den Deinigen fähig ist.
    Habe von vorne bis hinten topscharfe Dias, die Scans sind immer nur unscharf oder körnig.
    Ich glaub langsam, ich bin zu dämlich dazu.
    Auf jeden Fall ein hochklassiges Bild !

    Gruss Mick
  • Michael Gillich 10. April 2003, 13:38

    @ Herbert:
    Ja, ich liebe diese Aufnahme!
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 9. April 2003, 22:18

    Einfach Klasse ! Bleib bei SW. Clou ist, wie das weiche runde Wasserloch und das harte kantige Gestein korrespondieren.
    Gruß, Herbert
  • Michael Gillich 4. April 2003, 17:52

    @ Andreas:
    Dankeschön :)
    lg MIKE
  • Andreas Schroeder 4. April 2003, 17:44

    Landschaften in S/W haben einfach ihren eigenen Reiz. Tolle Aufnahme; gefaellt mir ...
    Andreas