Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
El Golfo (Lanzarote)

El Golfo (Lanzarote)

2.363 7

Burghard Nitzschmann


Free Mitglied, Isernhagen

Kommentare 7

  • MAOKS 12. November 2011, 18:49

    Das sieht ja geil aus. Wirkt wie aus dem Science Fiction Film.
    LG Margret
  • -anDREas- 12. November 2011, 9:34

    sicher kein Badesee, aber interessant anzusehen.
    vG; Andrea
  • KHMFotografie 12. November 2011, 8:35

    ... die unterschiedlichen Farbnuancen kommen hier wundervoll zur Geltung!.... auch die Bildgestaltung gefällt mir hier sehr gut!...... klasse Fotoarbeit+++++

    schönes WE, und vG. aus der Kaisersatdt, kalle
  • Polarfuchs 2 11. November 2011, 20:47

    Beeindruckend!
  • Burghard Nitzschmann 11. November 2011, 20:02

    @Felix: Der offene Tümpel war auch mir ein Dorn im Auge und hat mich lange überlegen lassen, ob ich mir das Bild überhaupt etwas intensiver vorknöpfe. Aber dann habe ich einfach gedacht: Man wird es mir verzeihen.
    Danke für den ausgesprochen engagierten Kommentar.
    LG Burghard
  • FotoDX 11. November 2011, 19:53

    Markante Schwarz- und Brauntöne und harte Steinstrukturen prägen dieses Bild, zeigen ein lebensfeindlich wirkendes, totes Stück Land.
    Der giftgrüne Tümpel setzt einen immensen Farbkontrast der das rechte untere Bildviertel beherrscht. Lebendiger wirkt die Gegend dadurch nicht, aber das Bild wird zum echten Hingucker!

    Entgegen Deiner Vorlieben verzichtest du hier konsequent auf "Eckengestaltung" - und das funktioniert wunderbar!
    Die Steinstrukturen links unten balancieren die schweren Strukturen der oberen Hälfte zusammen mit dem Giftpfuhl aus.
    Leitlinien, führende Diagonalen gibt es nicht - das Auge findet in den Bögen und Wellen genug Halt, kann sich wunderbar nahezu im Kreis durch das Bild bewegen...

    Irgendwie fände ich das Ganze noch eine Zacken besser, wenn der Tümpel rechts nicht offen wäre - keine Ahnung, ob dies machbar gewesen wäre vor Ort...

    Aber auch so: absolut umwerfend, beeindruckt mich sehr!

    LG Felix
  • Irmi K. 1965 11. November 2011, 19:37

    Welch ein Farbkleks....

Informationen

Sektion
Klicks 2.363
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten