Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
El Caprichio - Hommage an Antoni Gaudí i Cornet

El Caprichio - Hommage an Antoni Gaudí i Cornet

340 13

Reinhard S


World Mitglied, Köln

El Caprichio - Hommage an Antoni Gaudí i Cornet

Bei El Capricho („Die Laune“) handelt es sich um ein Sommerlandhaus in Comillas in der Nähe der kantabrischen Stadt Santander.

El Caprichio
El Caprichio
Reinhard S

El Caprichio
El Caprichio
Reinhard S

Er war ein spanischer Architekt und herausragender Vertreter der katalanischen Bewegung des Modernisme.
Herausstechendes Merkmal der Villa ist der zylinderförmige Aussichtsturm über dem Eingangsportal, das wiederum auf vier runden Säulen ruht. Der Turm ist mit bunten Keramikfliesen verkleidet. Die Fliesen mit ihrem Sonnenblumen-Muster finden sich auch auf der übrigen Fassade wieder, wo sie das Sichtziegelmauerwerk als waagerechte Bänder gliedern. In der Symbolik des Gebäudes sind aber nicht nur Anspielungen an die Natur, sondern auch an die Musik zu finden.
Gaudí war bekannt für seinen eigenwilligen Stil von runden, organisch wirkenden Formen. Er errichtete seine Bauwerke in der Formsprache des Modernisme, der katalanischen Spielart des Jugendstils. Die typischen Merkmale waren geschwungene Linien, unregelmäßige Grundrisse, schräg gemauerte Stützen, naturnahe weiche Formen mit Motiven der Flora und Fauna

Im März 1883 übernahm er die Leitung über den Bau der Sagrada Família, der er sich von 1914 bis 1926 vollständig widmete.

Kommentare 13

  • Peter van der Houwen 7. Februar 2015, 21:37

    Beautifully composed collage, a great tribute to the genius Antoni Gaudi!
    Regards,
    Peter.
  • Michèle FLEURY 1. Juli 2014, 9:33

    Magnifique!Un collage de toute beauté, une très belle découverte pour moi, j'admire ce travail impeccable! Félicitations pour la lumière et les couleurs! Amitiés, Michèle
  • Kirsten G. 3. Juni 2014, 1:18

    Ein bekannter Künstler und tolle Sachen hat er gemacht....schöne Collage hast du hier gebastelt...
    Lg
    Kirsten
  • Findefuchs 1. Juni 2014, 12:48

    Eine sehr harmonische und doch Neugier weckende Zusammenstellung. Schön, dass die Bildzusatzinfos weitere Erklärungen geben *dazulernen-macht-Spaß-jk-Gruß. Mir gefallen alle 4 Einzelbilder gut, das rechte untere läd den Betrachter jedoch so schön ein, einen Moment in so schönem Ambiente Platz zu nehmen, dass es mir am besten gefällt :) Es gibt den anderen 3en irgendwie fassbare Wirklichkeit.
    lg jk
  • Oleg2 1. Juni 2014, 7:22

    gefällt mir auch sehr gut
    LG Oleg
  • Mati Martell 31. Mai 2014, 23:50

    Also ICH finde, diese Collage ist Dir schon super gut gelungen!
    LG, Mati
  • Joachim Irelandeddie 31. Mai 2014, 22:54

    Eine sehr gute Collage ist das geworden! Ein klasse Künstler war er und seine kunstvollen Bauwerke sind immer noch wundervoll!

    lg eddie
  • vbez 31. Mai 2014, 21:40

    Eine sehr schöne Collage.
    Gruß Volker
  • FoCo-Graugans 31. Mai 2014, 21:11

    Sehr schöne Collage!! LG, Annette
  • Ela Ge 31. Mai 2014, 20:17

    Gut! Ich habe auch eine Woche Gaudi hinter mir ;-) ... der ist schon sehr besonders
  • K.-H.Schulz 31. Mai 2014, 19:50

    Eine sehr schöne Arbeit von dir. Die Collage ist ein tolles Ergebnis
    LG:karl-Heinz
  • Fred Dahms 31. Mai 2014, 19:44

    Klasse Fotoarbeit und äußerst interessante Anmerkungen
    Danke
    Fred
  • mww schmidt 31. Mai 2014, 19:22

    Schöne Zusammenstellung und Beschreibung
    h.g.michael