Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Eiweiß in grün

Heute gab es bei den Buntspechten auch diese grünen Exemplare.

Sie sehen aus wie kleine Raupen.
Fein säuberlich hat das Buntspechtsmännchen diese im Schnabel aufgereiht.

Im Gegensatz zu dem Nesträuberfoto werden viele solch ein Beutefoto wieder normal finden.

Aber das hier ist auch eine Art "Nestraub"

Für mich ist das alles sehr natürlich.

Jeder denkt nur ans Überleben.

Die jungen Buntspechte gucken zum Fressen leider noch nicht aus der Höhle heraus. Sie schreien aber fürchterlich laut nach dem Futter, wenn ein Elternteil kommt.

Lange kann es nicht mehr dauern, bis man die Kleinen endlich sehen kann.



Konica Minolta Dynax 7D
300 mm Tele
Stativ
Wildlife

Kommentare 23

  • Wolfgang Schlegel 12. Juni 2008, 14:18

    Immer wieder beeindruckend, wie Vögel das schaffen.
    Meistens können sie damit sogar noch rufen oder singen.
    Sehr schöne Aufnahme.
    Buntspechtin beim Ausbau der Höhle
    Buntspechtin beim Ausbau der Höhle
    Wolfgang Schlegel

    LG WSL
  • norbert2412 26. Mai 2008, 6:49

    Wie immer eine tolle Arbeit. Klasse gemacht!

    Liebe Grüße

    Norbert
  • KSTUDI 22. Mai 2008, 21:29

    Auch hier zeigst du wieder eine grandiose Aufnahme. Eine tolle Arbeit präsentierst du hier. Ganz grosse Klasse !!!
    LG von Kersten
  • B. Walker 22. Mai 2008, 17:42

    Spechte im vollen Einsatz in der Umgebung von Lüneburg, wie ich bei Dir und Anke Barke sehe.
    Ein beneidenswert schönes Foto ist Dir hier wieder gelungen!
    LG Bernhard
  • sunrise7 22. Mai 2008, 10:46

    super festgehalten - ich freu mich schon auf die Jungen ...
    LG sunrise7
  • Susa B.K. 21. Mai 2008, 21:45

    Nun denn, guten Appetit :-))) Deine Spechtfotos sind klasse und ich bin mal gespannt, ob demnächst auch die Kleinen kommen.
    LG Susa
  • Brigitte Specht 21. Mai 2008, 20:53

    ....den "Herrn Specht " hast Du ja wieder wunderschön vor die Linse bekommen!
    Weißt Du, was ich immer bewundere....??
    Daß es den Vögeln generell immer gelingt, mehrere Maden, Würmer etc. hintereinander in den Schnabel zu bekommen, ohne daß die vorherigen dabei wieder herausfallen....!
    Ich finde das einfach total bewundernswert!
    Ich habe das mehrfach bei den Amseln hier gesehen, die immer mehrere Regenwürmer aufsammeln und die hängen dann alle wackelnd im Schnabel..:::))
    L.G.Brigitte
  • Wolfgang Rupprecht 21. Mai 2008, 19:36

    Es geht doch nichts über eine ordentliche Reihenfolge beim Essen.
    Sehr schön beobachtet.
    LG
    Wolfgang
  • Axel Flörchinger 21. Mai 2008, 12:40

    Klasse! Und somit sind ein paar Generationen möglicher Schädlinge in eine gehaltvolle Mahlzeit umgewandelt worden :-)
    Respekt vor deinen Spechtfotos, ich krieg die Zimmermänner immer nur als Punkt im Baum zu sehen..

    LG Axel
  • Jennifer Dießner 21. Mai 2008, 10:14

    waaaaahnsinns aufnahme ....... absolut klasse :-))))

    lg jenny
  • Herbert Collet 21. Mai 2008, 9:38

    fehlt mir noch in der sammlung. ganz tolle aufnahme+++
    lg herbert
  • Joachim Seuling 21. Mai 2008, 9:13

    meine Güte, was für ein tolles Foto!!
    lG
    Joachim
  • Sub Jektiv 21. Mai 2008, 8:17

    Tolles Foto.
    Jetzt weiss ich auch wie ich den Johannisbeerblatt-Fressern beikommen kann. Einen Buntspecht im Garten.
    LG Chris
  • Dirk Leismann 21. Mai 2008, 7:11

    Besser bekämen wir das auch mit Messer und Gabel nicht hin. Gut gesehen und ebenso gut abgelichtet.

    Gruß,
    Dirk
  • Andre´s Bilderwelt 21. Mai 2008, 1:24

    FANTASTISCH...so langsam mache ich mir Gedanken um die Perspektive...o.k. du nimmst ein 300er Tele,so weit so gut...aber wie kommst du auf diese Augenhöhe???
    Ich kann es mir nur mit einem Hochsitz erklären!!!???
    Oder kannst du fliegen???
    Wäre dir um eine kurze Antwort dankbar!!!
    Gruss Andre