Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.019 17

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Eiszeit ...

... an der Hohensaaten-Friedrichstaler Wasserstraße, genauer: Bei Stützkow.
Aufgenommen am 14.01.09
Ich hatte es heute schon einmal hochgeladen, aber wie gleich in der 1. Anmerkung von Wolfgang Bazer festgestellt wurde, war die Schärfe nicht optimal. Hoffe, es ist jetzt besser.

Kommentare 17

  • dirk fieting 15. Februar 2010, 20:14

    klasse bild von einer der schönsten landschaften deutschlands
  • Joachim Kretschmer 2. Februar 2009, 17:45

    . . ja, das ist natürlich eine einmalige Lichtstimmung und die Spiegelungen auf dem Eiswasser sind genau passend zur Gesamtgestaltung angelegt . . . einfach prima. Ich bin mit der Schärfeverteilung sehr zufrieden, denn mehr geht nun wirklich nicht, die Nebelstimmung steht voll dagegen . . . . für mich ist es gelungen.
    Viele Grüße, Joachim.
    PS: Wie hat es Dir in Rathen gefallen ??
  • Wiebke Q-F 30. Januar 2009, 19:56

    Uii, kein Pilzfoto??
    Auch dieses Landschaftsbild ist dir hervorraged gelungen. Sehr schön, wie sich der rosa Himmel auf dem Wasser wiederspiegelt.
    LG wiebke
  • Hartmut Willfahrt 29. Januar 2009, 11:26

    ... hast Du auf einer dieser Eisschollen gestanden ?! ;-))
    Prima !
    LG H.
  • Petra Sommerlad 29. Januar 2009, 5:56

    Großartiges Landschaftsfoto mit einer überaus schönen Lichtstimmung. LG PEtra
  • Jürgen Knittel 28. Januar 2009, 22:42

    Sehr schöne Lichtstimmung. Momentan ist der Kanal bei uns fast eisfrei, kann sich aber in den nächsten Tagen schnell wieder ändern. Dagegen ist die Oder mit Schollen dicht zu. Da werden sie wohl dämnächst wieder aufbrechen müssen.
    Gruss Jürgen
    Aufbruch im Doppelpack (1)
    Aufbruch im Doppelpack (1)
    Jürgen Knittel
  • Gruber Fred 28. Januar 2009, 22:35

    Hallo Frank,von der Winteraufnahme bin ich begeistert,schön wie sich das rote Licht in en Eisschöllen spiegelt.Den Schärfeverlauf nach hinten finde ich absolut nicht störend,im Gegenteil,er ist genau richtig.
    LG Fred
  • Patrik Brunner 28. Januar 2009, 21:24

    Kühl und doch sehr warm. Fein und doch eindrücklich....
    in der Baumgruppe rechts fehlt mir ein klein wenig die Schärfe....evtl Bewegunsunschärfe ?
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Kay Hansen 28. Januar 2009, 20:56

    gefällt...

    ;.-)
    lg kay
  • JörgD. 28. Januar 2009, 19:56

    Na bitte.
    Endlich mal wieder eine schöne
    Landschaft von Dir.
    lg ded
  • gebra 28. Januar 2009, 19:48

    Gut gewählte Perspektive.
    Die Spiegelungen der pastell-rose-Töne auf dem Wasser im Vordergund und die Eisschollen, ergeben einen sehr guten Eindruck für den Betrachter. Sehr gelungen.

    VG von Gerhard
  • Hartmut Bethke 28. Januar 2009, 19:29

    Hallo Frank,
    die Unschärfen meine ich auch zu erkennen, jedoch empfinde ich sie hier eigentlich noch stimmungsverstärkend. Diese vielen Eisschollen sind beeindruckend. Ein schönes Bild aus der Eiszeit.
    LG Hartmut
  • Wiltrud Doerk 28. Januar 2009, 18:52

    Das Licht spiegelt sich so herrlich auf dem Eis -
    eine wundervolle Stimmung -
    lg wiltrud
  • Maverick08 28. Januar 2009, 18:21

    Tolle Aufnahme. Sieht super aus mit den Eisschollen =)
    lg mave
    Sorpetalsperre (Sauerland)
    Sorpetalsperre (Sauerland)
    Maverick08
  • Frank Moser 28. Januar 2009, 18:12

    @Marc: Die Blende: f/6,3.
    Das sollte eigentlich bei dem Abstand ausreichen - die Zweige rechts sind m.E. scharf, die abnehmende Schärfe in der Bildtiefe ist eigentlich auch beabsichtigt: Es lag ein leichter bläulicher Dunst über dem Eis.
    Danke natürlich für Deine Anmerkung und das Lob.

    Gruß Frank.