Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerdchen Sch.


Free Mitglied, Göttingen

Eisweser

trotz eines vollgestopften Wochenendes mit Bosseln und Grünkohlessen hatte ich heute die Möglichkeit ein ganz besonderes Wintervergnügen zu erleben: Eis auf der Weser.
obwohl ich an der Weser aufwuchs, erlebte ich dies zum ersten Mal.

http://www.youtube.com/watch?v=xlvOcF89Nw8

Kommentare 22

  • KLEMENS H. 1. Februar 2009, 22:01

    ...ein sehr schönes Gegenlicht-Bild,
    erstaunlich dabei die trübe Graufarbigkeit...

    ...kommt das durch die Unterbelichtung... ?

    HG Klemens
  • KooKoo 14. Januar 2009, 16:10

    finde ich wunderschön.
  • Wiebke Q-F 12. Januar 2009, 19:25

    Das Foto ist sehenswert. Unsere Ems hat nur kaum erwähnbare mini Eisschöllchen in Ufernähe und alle
    Schiffe können noch fahren. Die toten Nebenarme der Ems sind leicht zugefroren und sehen nicht so interessant aus.
    @ Manfred: Im Hannöverschen spricht man statt von Grünkohl von Braunkohl mit "Bregenwürstchen", die wir oft im Winter bekamen und herrlich deftig schmeckten. Eine echte Pinkelwurst ala Oldenburg oder Bremen verachte ich auch nicht. Hm lecker.
    LG wiebke
  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 19:17

    hmm
    da muss ich wohl doch mal nach Bremen rauf um das Original zu verkosten
    LG Gerd
  • Manfred Bartels 12. Januar 2009, 18:55

    Bregenwurst ist sowieso falsch...
    Pinkel heißt das Zeugs was dazugehört.
    Rechts der Weser den bremischen Pinkel und auf der anderen Seite den oldenburgischen.
    Die Bregenwurst, die ich mal in Göttingen hatte war gebraten zum Grünkohl....
    Irre...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pinkel
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 18:47

    nur von Bregenwurst hamse in und um Göttingen keine Ahnung :-(
  • Manfred Bartels 12. Januar 2009, 18:45

    Dann wars gut...;-)))
  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 18:41

    auch das kannste wissen :-))
  • Manfred Bartels 12. Januar 2009, 18:38

    endet meistens nebulös und im Dunklen...
  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 18:23

    das kannste wissen, Manfred ;-)
  • Manfred Bartels 12. Januar 2009, 17:35

    Sehr schön.
    Und mit Kohltour muß es noch viel besser sein.
    LG Manfred
  • wolfgang witteborg 12. Januar 2009, 16:19

    Da ist Dir eine schöne Aufnahme gelungen. Und ein Dokument.
    LG Wolfgang
  • (M)Ein-Blick 12. Januar 2009, 11:09

    ich bin ja ein paar Jahre älter als du und erlebe es jetzt auch erst zum dritten Mal, eben wohl weil früher so viel Kali in der Weser war.
    Diese Kälte finde ich ja weniger schön, deine Aufnahmen aber sind wunderbar geworden, grad auch in diesem leichten Dunst.
    Gruß Gerda
  • Gerdchen Sch. 12. Januar 2009, 9:24

    @Sybille: früher war die Weser noch salziger durch den Kalibergbau und unterhalb des nun abgeschalteten AKW Würgassen war die Weser 3° wärmer. als ganz kleiner Dötz soll ich sie mal starr erlebt haben, aber daran kann ich mich nicht erinnern und habe kein Bild vor Augen. bei der starken Strömung der Oberweser, muss das eine bizarre Eisdecke sein.
    LG Gerd
  • Fabienne Muriset 11. Januar 2009, 22:44

    Das sind die wenigen wirklich schönen Seiten am Winter (wenns dann mal wirklich ein richtiger ist...).

    Grüsslis
    Fabienne

Informationen

Sektion
Ordner alle Motive
Klicks 1.377
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten