Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
888 24

Klaus Duba


World Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Eiswelt

Wenn ich momentan aus dem Fenster schaue und dieses Schmuddelwetter sehe, kann ich es kaum glauben, dass noch vor kurzer Zeit richtiger Winter geherrscht hat!!
Deshalb zeige ich euch noch ein paar Aufnahmen von dieser faszinierenden und tollen Fototour in der Margarethenschlucht mit Rafael Mesa-Coto , Holger Pfiffi und Roland Brunn
Die Aufnahme zeigt hier eine vereiste Wasserfallstufe des Flursbaches.

Übrigens hat es dieses Bild im Rahmen der schönsten Wetterbilder im Januar 2009 auf die Webseite der Landesschau des SWR geschafft!! :-))
Leider wurde es da aus unerklärlichen Gründen etwas verstümmelt!!

http://www.swr.de/landesschau-bw/wetter/-/id=2248800/60ci96/index.html

Kommentare 24

  • Ilona Stemme 14. Februar 2009, 17:58

    Deine Eisbilder sind alle ganz beeindruckend - dieses gefällt mir besonders!
    LG Ilona
  • Sue Schneiter 10. Februar 2009, 21:51

    Whow,tolles Eisbild,wird mir ja grad kalt.....smile.
    L.g Sue
  • Astrée 27. Januar 2009, 23:15

    traumhaft & ohne Verfärbung hinbekommen - gratuliere !
    LG Astrid
  • Tobias Städtler 27. Januar 2009, 21:56

    Hallo Klaus,
    da braucht man keine Eishöhle zu besuchen, um solche grossartigen Formen zu bewundern, wenn es auch sehr selten vorkommt. So etwas konnte ich selbst noch nicht sehen. Das ist ja wie ein überdimensionaler Hefezopf aus Eis, der da so schön diagonal durchs Bild läuft und der dichte Eiszapfenvorhang bildet genau den richtigen Hintergrund dazu. Sehr schön hast Du diese Aufnahme aufgebaut und genau richtig belichtet, dass die unterschiedliche Beleuchtung durch das Sonnenlicht gut herauskommt. Einfach grossartig, was hier zu sehen ist. Da kann man nur staunen.
    Freut mich, dass die Landesschau dieses Bild ausgewählt hat! Aber es ist schade, wenn der gut durchdachte Bildschnitt verstümmelt wird...
    LG Tobias
  • Roland Brunn 20. Januar 2009, 23:01

    Tja, da haben wir wohl wieder ähnliche Motive, Klaus. Fast das Gleiche Foto habe ich auch. Ich finde deins perfekt und will dir einen Glückwunsch für deine Einstellung dieses Bildes in der Homepage meines Lieblingsradiosenders machen !!
    VG Roland
  • Wolkenmaus 20. Januar 2009, 22:53

    wahnsinn, dass ist ja der hammer,
    der kontrast zwischen den "Knubbeln" und den langen zapfen ist klasse,
    was die natur nicht alles hervorbringen kann,
    ... und der lichteinfall ist mal wieder das i-tüpfelchen,
    Du weißt, ich bin immer neugierig, verräts Du mir die exif-Daten? :)
    LG Beate
  • alesiG 20. Januar 2009, 21:44

    Unbeschreiblich schön.
    lg.alesiG
  • Stefan Jo Fuchs 20. Januar 2009, 21:15

    auch hier setzen die unerschöpflichen formen udn das licht den reiz - klasse!
    lg stefan
  • Ulrike Leeb 20. Januar 2009, 20:36

    Da hast du ja ein wahres Kunstwerk von Mutter Natur vor der Linse gehabt.......und du hast dich ihm würdig erwiesen und eine prächtige Aufnahme abgeliefert!!!
    Riesenlob! :o)
    VG
    Ulrike
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 20. Januar 2009, 20:19

    wunderschön
  • Dr. Ralf Bitter 20. Januar 2009, 20:17

    Hallo Klaus,
    da hast du ja wieder ein Meisterstück abgeliefert :-))) ,
    Für solche Aufnahmen müsste ich wohl sehr weit reisen... und dann noch so ein Händchen haben.
    Sehr schön..
    VG Ralf
  • Lady Sunshine 20. Januar 2009, 20:03

    Wow - eine sehr beeindruckende Aufnahme ist das... - bin nahezu sprachlos... - und das heißt was ;-) !
    lg Lady Sunshine
  • Doris H 20. Januar 2009, 18:37

    wirklich ein wunderbares Bild lieber Klaus. Ähnliches haben wir in der Margarethenschlucht vor zwei Wochen gesehen.

    LG Doris
  • Petra-Maria Oechsner 20. Januar 2009, 16:50

    herzlichen glückwunsch erst einmal...:-)
    diese anerkennung hast du dir mit diesem tollen eisbild aber auch wirklich verdient...-))
    immer wieder faszinierend, was für ein kunstschöpfer die natur doch ist...
    lg petra
  • Der Burgvogt 20. Januar 2009, 15:00

    sieht klasse aus wie das eis gewachsen ist.
    gruß volker