Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tim Peukert


Basic Mitglied, Kiel

Eisvogel....

die Zweite. Hab Ihn dann nochmal mit besserem Licht erwischt. Leider war ich sehr aufgeregt und musste das Bild freihand schießen.
Wenn Ihr Verbesserungsvoschläge habt, die Ihr einen einen Anfänger geben könnt, wäre ich Euch wirklich Dankbar!!
Viele Grüße Tim P.

Kommentare 5

  • C. Willer 12. Juli 2005, 11:10

    Klasse, Tim. Schöne Farben, klasse Schärfe. Die Aufregeung kann ich voll nachvollziehen. Ich werde auch jedes Mal zappelig, wenn sich eine seltene Gelegenheit ergibt.
    Viel Erfolg weiterhin.
    Christian
  • Regina D-Tiedemann 29. Juni 2005, 7:39

    Hast du gut erwischt!!! So einen hab ich leider noch nie entdeckt :-( LG Regina
  • Dorothea Weckmann - Piper 28. Juni 2005, 6:50

    Das ist ein Traum von mir, einen Eisvogel zu entdecken..
    ein schönes Foto !!!!
    lg dorothea
  • Tim Peukert 21. Juni 2005, 15:44

    Danke für Deine Hilfestellung Sebastian!
    Also den Eisvogel haben wir erst am Wochenende entdeckt, aber auch schon ein paar Plätze von Ihm gefunden. Werde versuchen den Kleinen gegen abend noch mal an dem Platz zu fotografieren. ( Wenn er mitspielt ) :o)
    Aber ich hoffe, dass geht auch ohne Tarnzelt! An das muss ich mich sonst erst gewöhnen. *grins*
    VG Tim P.
  • Sebastian Erras 20. Juni 2005, 15:27

    Da is dir doch ein super Fang geglückt.

    Bin momentan auch auf der Suche nach einem Eisvogel aber bis jetzt erfolglos.

    Da du ja jetzt schon weißt wo er ist, nimmst du am besten mal ein Fernglas mit und beobachtest den Weiher/ Flusslauf etwas.Der Eisvogel hat bestimmt noch andere Ansitzäste und dann musst du halt schauen ob die zum Fotografieren geeignet sind.

    Bei dem Bild warst du ja schon recht nah dran( Tarnzelt?).
    Am besten ist, wenn du morgens oder spätnachmittags zum fotografieren gehst da ist das Licht nicht so hart und die Farben des Eisvogels kommen noch besser zur Geltung.

    Ich hoffe dir ein bisschen geholfen zu haben, wenn nicht dann frage am besten konkret die Fotografen, die bereits EV-Bilder gemacht habenn die dir gefallen, da kriegst du dann die nötigen Informationen.