Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Foto-go


Free Mitglied, Lauchringen

Eisvogel im Flug

Aufgenommen mit Blende 7 iso 100 habe das Bild etwas geschärft und ausgeschnitten das wars dann.

Find es gut aber nicht ganz scharf, bin mir nicht sicher wie ich hätte es mit dem 100-400 besser hätte hinbekommen können, war sehr nahe dran sicher 3m.

Kommentare 11

  • Stefan Wiebel 21. Februar 2014, 13:55

    Stark, Gut erwischt.
    LG Stefan
  • Egbert14 7. Dezember 2013, 15:08

    ...was wäre ich um so ein Foto froh gewesen.
    Ich habe stundenlang in einem eiskalten Unterschlupf ausgeharrt und kein einziges Bild von dem Vogel mit nach Hause genommen... ;-(
    SG, Robert
  • Angbal 6. Oktober 2013, 19:28

    Schöne Aufnahme, der Bildschnitt gefällt mir sehr gut.
    LG Angelika
  • Lowyr 14. September 2013, 9:06

    Super getroffen, ist noch 1005 scharf aber ich finde es auch so sehr gut.

    Lowyr
  • Foto-go 14. September 2013, 8:30

    Danke für die Tips und klar das ist das beste aus einer Serie von Bildern, da ich so nah war waren es halt nur 3 mehr war mit der 50D nicht drinnen.
  • vbez 13. September 2013, 20:49

    Toll getroffen. Mir gefällt er.
    Gruß Volker
  • CalvinPhotograph 12. September 2013, 21:36

    Schön getroffen.
  • EWi sLichtbild 11. September 2013, 23:04

    Die Ablichtung eines fliegenden Vogels ist immer ein Zufallsprodukt. Die Stellungen der Flügel z.B. sind nicht zu beeinflussen. Unter Berücksichtigung der knappen Zeit zum Auslösen (auch bei einer Serienfunktion) bei einem quer vorbei fliegenden Vogel aus ca. 3 Meter Entfernung ist es ohne Hilfsmittel (Lichtschranke usw.) schon schwierig, den Vogel überhaupt auf das Bild zu bekommen. Bei einem Eisvogel hat man halt nicht so viele Versuche.

    Will sagen, sei froh und stolz über Deine Leistung. Ein sehr schönes Foto, bei dem es lohnen würde, den Hintergrund durch eine Bildbearbeitung weicher zu zeichnen.
    Gruß EWi
  • Isabella und Jürgen Sachen 11. September 2013, 17:27

    Sehr gut getroffen, sie sind ja schnell wie ein Pfeil.
    LG Jürgen
  • Simbamara 11. September 2013, 17:13

    Um die fehlende Schärfe des Eisvogels brauchst du dir
    keine Sorgen zu machen , denn um diesen schnellen
    Vogel im Flug zu erwischen , braucht es wirklich
    viele Versuche. Aber sehr schönes Foto.

    Grüße Niko
  • HIMEC 11. September 2013, 9:29

    Nicht 100 prozentig scharf, dennoch Super abgelichtet! Ich versuche es in solchen Situationen immer mit der serienbildfuntion, höherer isozahl und kleiner Blende. So kann ich die Belichtungszeit minimieren (1:1000 oder kleiner). Voll drauf halten. Oft wird zumindest eins der Bild knackig scharf, meistens brauche ich bei sich so schnell bewegenden Objekten aber viele versuche!
    Lg
    Phil

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 672
Veröffentlicht
Lizenz