Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angie Kamm


Free Mitglied

Eistropfen

wie trauben aus eis
so hängen sie da
wer vorbei geht
wird magisch von ihnen
in den bann gezogen
klar und schimmernd
vergängliche schönheiten

Kommentare 1

  • Günter K. 27. Januar 2013, 10:51

    trauben, ohne deinen untertitel zu lesen.........., kam der gedanke auf. geknubbel, massagekissen, die gleichzeitig für ein angenehm kaltes-gefühl sorgen. das licht zeichnet gesichter, fratzen, fette bäuche blaue vielfalt der vergänglichkeit. tropfen lassen vergehen, nehmen poesie mit sich in die erde.
    lg günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 121
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 200.0 mm
ISO 500