Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Giehrisch


Basic Mitglied, Riesa

Eisschollen in Riesa

Die Elbe in Riesa noch vor einigen Tagen! Die Schifffahrt musste vorübergehend eingestellt werden!
Leider war es nicht ganz klar an dem Tag.
Als Kind, es muss etwa 1963 gewesen sein, konnte ich zum letzten Mal über die total zugefrorene Elbe laufen!

Kommentare 8

  • Bernd Kühne 25. Januar 2009, 14:57

    @ Johann
    warum zum Glück ? Leider muß man sagen. In meiner Kindheitszeit war dieser Fluss oft zugefroren und man konnte drüber laufen zum anderen Ufer.

    Das waren wenigstens noch ordentliche Winter.

    lg
  • Johann Meyer 25. Januar 2009, 9:35

    das sind bleibende erinnerungen, zum glück ist es nicht jeden winter so kalt. brbrbrbrbrbrbrbr
    lg hans
  • La33 23. Januar 2009, 14:02

    auch wenn es nicht ganz klar war an diesem Tag,
    ich find das Bild einfach klasse!!
    Dank für Deine Anmerkungen!
    lg.Herbert
  • Tuny Hilger 23. Januar 2009, 13:59

    wundervolle Doku mit Seltenheitswert.
  • Angelice W 22. Januar 2009, 17:16

    Und trotzdem wirken die Schollen als wäre sehr
    viel Bewegung in dem Bild, klasse.
    LG Angie
  • Bernd Kühne 22. Januar 2009, 16:34

    Sehr schön. Leider schon wieder vorbei.

    lg Bernd
  • Pe-Sto 22. Januar 2009, 13:41

    Menschenskind, bei Euch sieht`s ja aus wie am Südpol, Jens. Hast sicherlich auch schon einige Pinguine getroffen *gg*.
    Klasse, wie du die Kälte mit dem Foto rüberbringst.
    lg Peggy
  • Annette Ralla 21. Januar 2009, 18:32

    War ja auch richtig zugefroren die Elbe. Eine doch sehr gute Doku, das Licht und auch die dunstigen Verhältnisse vor Ort passen gut zur Aufnahme!
    LG Annette

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 735
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz