Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Axel Flasbarth


World Mitglied, Berlin

Eisschollen auf der Spree

Aufgenommen auf der Oberbaumbrücke in Kreuzberg

Kommentare 11

  • CDM6 2. Februar 2014, 16:26

    Top 1A gefällt mir sehr gut !!
    Lg CDM
  • Jens Lotz 31. Dezember 2013, 17:56

    starker Effekt durch die Bewegungsunschärfe der Schollen. Shiften wäre noch sinnvoll. Vom Schnitt her würde ich eine Verstärkung der Raumtiefe durch Formatänderung in Betracht ziehen. (D.h. oben minimal schneiden ,ca. 1/2 des Himmelstückes linker Bildrand).
    Jedenfalls eine Aufnahme mit Pfiff.
    LG jens und Dir einen guten Rutsch nach 2014
  • Belfo 6. März 2013, 3:09

    Motiv, Belichtung und Bildidee finde ich klasse. Die Verzeichnungen ließen sich mit der adaptiven Weitwinkelkorrektur von Photoshop leicht korrigieren.
    Grüße Hans
  • Peter Bartos 3. Februar 2013, 22:15

    Toller Effekt mit den Schollen und auch die Farbwirkung find ich gut. Wenn man das Bild hoch oder runter scrollt, hat man fast den Eindruck, das die sich immer noch bewegen. Cool!!!!
    Greetz

    Peter
  • Axel Flasbarth 3. Februar 2013, 18:39

    @Claudia: stimmt! genau daran liegt es, danke!
  • Selma von Bytomski 3. Februar 2013, 18:08

    Hammergeil !
    LG selma
  • Claudia L aus B 3. Februar 2013, 15:41

    Ein gelungenes Foto, gefällt mir gut mit den vorbeirauschenden Eisschollen.
    Der "kippende" Effekt, das sind stürzende Linien, die immer dann entstehen, wenn man die Kamera schräg nach oben bzw. wie hier schräg nach unten hält beim Fotografieren. Die kann man aber per EBV recht einfach korrigieren.
    LG Claudia
  • Axel Flasbarth 3. Februar 2013, 12:28

    @Thomas: ist ein Single-Shot (wie wir wannabe-Fotofuzzis sagen würden). Diesen kippenden Eindruck habe ich leider auch, aber eine diagonale Perspektive nach links oder rechts war nicht so interessant, weil die Eisschollen dann nicht mehr direkt auf den Betrachter zufliessen.
  • J.K.-Fotografie 3. Februar 2013, 11:49

    coole Bildwirkung
  • Olli70 3. Februar 2013, 10:05

    sehr schöne Nachtaufnahme mit den Eisschollen, klasse. Ich hätte lediglich weiter nach links geschwenkt und die dunkele Graffitiwand nicht mit auf dem Bild zu haben, ist aber sehr subjektiv.
  • Klaus Kieslich 3. Februar 2013, 9:51

    Saustark
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Berlin - Farbe
Klicks 1.141
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 8
Belichtungszeit 30
Brennweite 18.0 mm
ISO 100