Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Eispilz...

oder auch Zitterzahn genannt.
~~~
Pseudohydnum gelatinosum
~~~
Soll blanchiert als Salatpilz verwendbar sein.
Ich erfreue mich dran und laß ihn stehen.

Kommentare 14

  • Ludger Hes 20. November 2006, 21:21

    Auch zwei Jahre nach der letzten Anmerkung ist das Foto immer noch eine weitere wert. Die transparenten Fruchtkörper des Zitterzahnes mit den vielen Zähnchen oder Stacheln hast Du hervorragend fotografisch umgesetzt. :-)
    LG, Ludger
  • Manfred Bartels 20. Oktober 2004, 11:42

    @Gerda
    Er heißt Zitterzahn oder auch Zitterling.
    In einigen Regionen heißt er auch Eispilz.
    Das meint immer dasselbe.
    Das hat nichts mit Reif und Frost zu tun.
    Er sieht klar uns durchscheinend aus wie ein Stück Eis.
    Wahrscheinlich hat er daher seinen Namen.
    Gruß Manfred
  • Gerda S. 20. Oktober 2004, 11:27

    Hallo Manfred! Pilze satt und alle wieder in ausgezeichneter Schärfe!!!! Gibt es einen Eispilz oder hatte der nur Reif angesetzt? Gruss Gerda
  • JörgD. 19. Oktober 2004, 19:06

    Kannte ich auch nicht.
    Schöne Farbzusammenstellung.
    Auch das Zarte kommt gut rüber...
    Grüße
    Ded
  • Edeltraud Vinckx 19. Oktober 2004, 8:23

    Den Namen und den Pilz kannte ich noch nicht...sehr schön ihn hier zu sehen in seiner Pracht...gut, daß du ihn stehen lässt...danke...
    lg edeltraud
  • Jörg Ossenbühl 19. Oktober 2004, 6:25

    ein interessanter Pilz den Du uns hier in Deiner gekonnt guten Art präsntierst!

    vg jörg
  • Ewald Simon C. 18. Oktober 2004, 20:54

    Gute und interessante Aufnahme, diesen
    Pilz habe ich auch noch nicht entdecken können.
    Klasse das du sie mit Gegenlicht aufgenommen hast,
    sie leuchten richtig.
    Gruß
    Ewald Simon
  • Doris Thiemann 18. Oktober 2004, 19:38

    Bist du ganz sicher, dass es ein Eispilz ist? Ich würde sagen, es ist ein Teddybär ...von hinten aufgenommen, der sich ins Moos kuschelt.
    LG Doris
  • Conny Wermke 18. Oktober 2004, 19:34

    Erinnert eher an tierische Lebewesen..
    Wieder eine beeindruckende Aufnahme!

    LG Conny
  • Karl-Heinz Schmitz 18. Oktober 2004, 18:30

    Eine schöne Gruppe.
    Es sieht so aus als wenn sie großen Hunger haben;-))
    (erinnern an aufgeklappte Flusspferd-Mäuler).
    Die Zähne sind auch gut zu sehen.
    Gruß
    Karl-Heinz
  • Angelika H. 18. Oktober 2004, 18:18

    staune mann und söhne :o)))
    du präsentierst pilze, die ich noch nie sah.
    es macht spaß deine fotos anzusehen und man lernt immer wieder dazu.
    lg angelika
  • Joachim Kretschmer 18. Oktober 2004, 17:55

    . . . eigenartig, diese Wuchsform. Sehr schön Deine Präsentation und die Farben . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • BEATE BACKHAUS 18. Oktober 2004, 16:54

    Kann Dir nur zustimmen. Manche der Pilze, die hier in der FC auftauchen, sind mir " sehtechnisch " absolut unbekannt.
    Aber schön das Mann+Frau sie hier kennenlernen können!

    LG
    Bea
  • Lene Busch 18. Oktober 2004, 16:24

    so eibnen Pilz habe ich noch nie gesehen, aber es gibt schon seltsame Exemplare
    Lene