Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eismeister hat angerichtet

Eismeister hat angerichtet

1.047 9

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Eismeister hat angerichtet

gestern an der Weser im Weserbergland

Der Eismeister arbeitet momentan auf Hochtouren, wo man auch hinsieht, überall funkelnde Eiskristalle verschiedener Ausprägung. Das Land ist wie von Puderzucker mit Schnee bestäubt, besonders in nebelnder Flussnähe dicker Rauhreif an jedem Gras- und Schilfhalm, im Fluss selbst schwimmt gnurxelnd und knarzend Eisscholle. Wunderschöner Winter!

Noch mal ein ganz klein Bisschen Werbung am Rande für alle WeserbergländerInnen: Wer am 16. Januar ab 19.30 Uhr wirklich noch nichts besseres vor hat, könnte ja mal im historischen Rathaus von Höxter vorbeischauen. Wir berichten ein wenig von unserer letzten Radtour in Norwegen und Schweden, sowie auch von unseren Skitouren, schön gemütlich. Ein Link mit der Anfahrtsbeschreibung:

http://www.rundum-troll.de/index.php?section=Beamervortrag_Norwegen_2008

Kommentare 9

  • acice 7. Januar 2009, 22:11

    Ein wunderschönes Winterfoto, wo auch gar nichts fehlt, alles da: Eiskristalle, Eisschollen, Schnee, Puderzuckerstaub, Nebel und dieses herrliche Licht, am Ende der Flussbiegung.
    Klasse Tore!!!
    lg
    Christel
  • Michael Fülberth 7. Januar 2009, 17:47

    Finde ich vom Schnitt und der Lichtstimmung her sehr schön, Tore! Hätte evtl. etwas mehr Tiefe vertragen, das ist aber wie immer Ansichtssache! Gefällt mir sehr gut euer Wintereinbruch;)
  • M-o-n-a 7. Januar 2009, 17:09

    Wenn du es nicht extra geschrieben hättest, würde ich glauben, wir sind noch in Norwegen oder Schweden unterwegs.
    Natürlich weiter südlich, wo es noch Bäume und Sträucher hat.
    Die Weser könnte in diesem Fall auch glatt für einen See gehalten werden.
    Wie du siehst, kannst du auch hier haben.
    15° minus zeigte mein Thermometer heute morgen an.
    Also genau deine Lieblingstemperatur, richtig?
    Leider gehen da die Akkus zu schnell leer, wie ich gestern feststellen musste.
    Ein gelungenes Bild.
    Eisblaue Grüsse von Mona
  • Annette He 7. Januar 2009, 15:50

    Das Eis auf dem Wasser schaut einfach genial aus. Es geht doch einfach nix über einen gescheiten Winter. Wobei ich mich wirklich beschweren muß: ich wohne ca. 40 km nordöstlich von München und wir haben überhaupt keinen Schnee. Also, wer immer das liest: schickt uns Armen etwas Schnee. Danke auch.

    LG Annette
  • Uli Pfahler 7. Januar 2009, 14:57

    Schönes Bild!
    Erstaunlich, dass sich auf einem Fluss bei so ein paar läppischen Minusgraden schon Eis bildet, oder ist die Weser durch Staustufen etc. so langsam fließend?
    Viele Grüße, Uli
  • photom 7. Januar 2009, 13:00

    starkes Bild
    Von dem eis kommt aber bei uns nichts mehr an.
    Bisher ist noch kein Eis bei uns auf der Weser
    LG, Tom
  • RonaldJ 7. Januar 2009, 10:13

    Wie wird das wohl aussehen, wenn sich der strenge Frost noch einige Tage hier festkrallt?
    Viele Grüße
    Ronald
  • DT-Fotografie 7. Januar 2009, 9:10

    Sieht sehr schön aus und sehr Kalt.
    Klasse festgehalten, gefällt mir richtig gut.

    lg Detlef
  • Sybille Groß 7. Januar 2009, 8:50

    Jawoll, so siehts hier aus - WUNDERSCHÖN festgehalten! Toll auch die leichte Blautonung, die das Bild noch frostiger macht. Einfach herrlich!
    LG
    sybille