Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Eisiger Wind.....

Alle paar Minuten kommt heißes Wasser emporgeschossen, zerstäubt in der Luft und eine Dampfwolke wird vom Wind verweht.
Für einen kleinen Moment wird die Luft etwas wärmer.
Regelmäßig zeigt der Strokkur sein Schauspiel.

In einem kurzen Video hab ich das zusammengeschnitten.
~~~
http://www.youtube.com/watch?v=cgrneUACoHE

Kommentare 12

  • Tore Straubhaar 22. Oktober 2009, 20:18

    Hallo Manfred,

    ja das Video ist Dir super gelungen! Muß ich irgendwann auch mal probieren.

    Tore
  • Annette He 22. Oktober 2009, 19:20

    Das schaut ja gewaltig aus. Auch dadurch, daß die Fontäne nicht ganz auf dem Bild ist, erscheint der Eindruck noch kräftiger. Dieter hat schon recht, ich stelle mir gerade vor, wenn man im Luv steht, dann ist man wohl patschnaß.

    LG Annette
  • Manfred Bartels 22. Oktober 2009, 14:07

    @Heidi
    Es geht manchmal nicht anders, eine Foto-Geniesser-Reise hatte ich auch nicht. Aber zwischendurch hab ich ein paar Bilder gemacht....
    LG Manfred
  • Edeltraud Vinckx 22. Oktober 2009, 12:09

    wow, was für ein Erlebniss....den Film habe ich mit Begeisterung angesehen....
    lg edeltraud
  • simba44 22. Oktober 2009, 11:20

    Das Schauspiel im richtigen Moment erwischt. Klasse Aufnahme und Präsentation.
    LG simba44
  • Herbert Schacke 22. Oktober 2009, 11:01

    Fantastisches Schauspiel, wäre eine günstige Wärmequelle für die Heizung...:-)))
  • Manfred Bartels 22. Oktober 2009, 10:44

    @Tore
    Ist wirklich nicht einfach die Blase zu treffen.
    Der Geysir hat keinen exakten Zeitplan und der Ausbruch kommt unangekündigt. Man schaut also die ganze Zeit durch den Sucher um rechtzeitig auszulösen. Das Wasser pumpt, fällt wieder zusammen, das wiederholt sich einige Male und plötzlich schießt es empor. Wer dann erst die Kamera hochnimmt hat definitiv keine Chance.
    Beim Video ist es etwas einfacher. Da kann man vorher schon etwas aufzeichnen und später schneiden. Die blaue Blase ist wirklich nur den Bruchteil einer Sekunde zu sehen, es dauert nur eine Sekunde und dann ist es schon weit über 10m hoch.
    Freut mich wenn dir das Video gefällt.
    LG Manfred
  • Tore Straubhaar 22. Oktober 2009, 10:32

    Hallo Manfred,

    lieber weniger, das dafür dann richtig sehen. Dein Bild hier ist klasse, eine feine Momentaufnahme in bester Qualität! Richtig gut aber wirklich auch das Video. Mir scheint es ja tatsächlich schwierig zu sein, die blaue Blase zu treffen, die ist wohl nur den Bruchteil einer Sekunde zu sehen. Sehr beeindruckend finde ich u. a. auch wie Dampfwolke davon zieht und sich langsam auflöst...

    Viele Grüße von Tore
  • Manfred Bartels 22. Oktober 2009, 10:21

    @Heidi
    Ich lass mich doch im Urlaub nicht hetzen.
    So etwas Besonderes sieht man ja nicht alle Tage da sollte man sich etwas Zeit nehmen.
    LG Manfred
  • Marianne Schön 22. Oktober 2009, 10:02

    Irre gut, da kann man ja jedes Tröpfchen sehen.
    NG Marianne
  • Conny Wermke 22. Oktober 2009, 8:44

    Faszinierend..und einfach schön!
    Wobei..mir kommt es so vor, als wenn die Aufnahme nach links kippt.

    LG Conny
  • Dieter Craasmann 22. Oktober 2009, 8:40

    Eine gewaltige Eruption, da muß man ja aufpassen,
    dass man an der richtigen Stelle steht.
    Du hast einen sehr guten Moment eriwscht,
    eine tolle Aufnahme, die von dem schönen Licht
    profitiert.
    Viele Grüsse
    Dieter