Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bomae99


Basic Mitglied, FERN DER STRASSE AM ELBEFLUSS

# EISIG #

steifer Ostwind, das Cam. Equipment bereit, schwinge ich mich um Stock und Stein ums brüchige Eis und verweile im Dickicht der Weidenbüsche am Rande des Elbe- Altarms, Mangroven verwunschen
Meine graue Wolldecke ausgerollt und als Poncho um mich geschwungen.
Da hocke ich nun, es pickst hier und dort, ich rücke hin und her und nun passt es,
ich sitze in Waage,... endlich.
Warten, warten auf den Elbbiber, die Finger gefrieren, ich wollte schon aufgeben, schaute nur noch zurück, wie ich wieder hier herauskomme, schaue noch einmal auf die Biberburg, da sitzt er, nun endlich.

Biberland am Fluss, auch mein Wohnzimmer,... ungeheizt.

Kommentare 15

  • Bea's Malerei 3. März 2013, 19:24

    Schön, das sich die Mühe gelohnt hat, es ist bestimmt ein tolles Gefühl solch ein Tier 'live' zu erleben!
    VG Bea
  • Andrea und Nils 24. Februar 2013, 21:21

    Hat er etwa nur mit Dir gespielt... ;-))
    Auf den letzten "Drücker" erwischt, ein freundliches Lächeln für die Ewigkeit, zu schön...dieses Foto hast Du Dir redlich verdient.
    GLG Andy und Nils
  • Baltic Waterworld 23. Februar 2013, 6:39

    Das Warten hat sich aber sehr gelohnt - naturverbunden und geduldig auf der Fotopirsch! LG Matthias
  • Klopfgeist 22. Februar 2013, 10:08

    Na, das war ja wohl klar ... Biberchen kann ja auch nicht den ganzen Tag warten bis du mit Sack und Pack wieder heimwärts ziehst. Nach kurzem Abchecken wurdest du also als harmlos eingestuft und der Tagesarbeit konnte man sich mit Hingabe widmen.
    DANKE FÜR DIESEN KÖRPEREINSATZ!!!!
    klopf-klopf-Beifall für diese Szene! ... saug sie auf ...
    ************************ichbinentzückt***********************
  • FlugWerk 21. Februar 2013, 7:40

    Immer wieder beeindruckend, wie du es verstehst mit Texten und Erläuterungen so ein Motiv umzusetzen. Gelungen. LG Tina
  • Rumtreibär 21. Februar 2013, 4:30

    ihm scheint die Kälte nix auszumachen. Sehr schönes Wildlife. HG Dieter
  • torsten.r 20. Februar 2013, 21:52

    Großartiges Bild - auf so einen Moment warte ich bis heute! Gratulation zu diesem wirklich gelungenen Foto!
    Habe meine Wohnzimmer wohl in der falschen Ecke...

    HG
    Torsten
  • Mary.D. 20. Februar 2013, 19:02

    Gratuliere....lieber Manfred....das Warten hat sich gelohnt!
    Wann erwischt man schon einen Biber?
    Super!
    Liebe Grüße,Mary
  • Biberberti 20. Februar 2013, 17:48

    Gratuliere Super Aufnahme LG Berti
  • DeFoLa 20. Februar 2013, 15:47

    Ja, diesen scheuen Gesellen bekommt man selten zu Gesicht. Deine Geduld wurde mit einem schönen Naturbild belohnt von dem wir nun alle etwas haben.
    Frieren wir im Gedanken mit....
    Gruß, Ernst
  • FotoRabe 20. Februar 2013, 15:42

    Da hat sich das warten und das frieren gelohnt!
    Schön gemachtes Bild mit Seltenheitswert.
    LG René
  • biberfreundin 20. Februar 2013, 13:43

    Welch unheimliches Glück!
    Glückwunsch zu dieser Aufnahme!!!
    VG Kathi
  • lillililli 20. Februar 2013, 10:25

    Die Mühe hat sich gelohnt,
    Du hast ein Prachtexemplar erwischt.
    LG Karin
  • ingeborg m. 20. Februar 2013, 10:15

    Biberburg mit Biber, welch seltenes Bild.
    Der Lohn für das lange Ausharren und Warten bei bitterer Kälte, hoffentlich hattest Du wenigstens heißen Tee dabei...
    Danke für Deine Geduld!
    LG Ingeborg
  • Hubertus R. Becker 20. Februar 2013, 10:07

    Du bist ein Glücklicher. Freut mich sehr, dass deine Geduld sich ausgezahlt hat.
    Klassebild des Bibers auf seiner Burg.
    Sei mir lieb gegrüßt.
    Hubertus

Informationen

Sektion
Klicks 275
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 200