Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
667 13

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Eisgewächs 2

Es bilden sich richtige Eiskristalle die in alle Richtungen
abstehen.
Canon G2 + 250D

Kommentare 13

  • Britta Bartelt 7. Januar 2002, 15:48

    Das gefällt mir eindeutig besser als Nr.3. Der dunkle Hintergrund bildet einen guten Kontrast zum hellen Eis. Schön filigran.
    Gruß,
    Britta
  • Marianne Wiora 5. Januar 2002, 22:32

    Auch ein sehr schönes Eismakro.
    Ich wünsch Dir ein gutes Jahr 2002 und weiterhin so tolle Motive mit sehr gutem Licht dazu. Gruß Marianne
  • Peter Emmert 5. Januar 2002, 19:23

    Gefällt mir sehr gut.
    Man kann super die Strukturen im Eis erkennen.
    Gruß Peter
  • Hans - Jörg Blackstein 5. Januar 2002, 19:22

    Ich sehe schon, heute ist Eisblumenzeit ;-)
    Du lieferst dazu für meine Augen ein perfektes Foto.
    Gruß Hans
  • Hoch- Und Querformat 5. Januar 2002, 18:27

    Schönes Bild und sehr schön gegen den dunklen Hintergrund freigestellt.
    Leider ist das nicht ganz scharf, oder liegt's am Scan?
  • Rudolf Dick 5. Januar 2002, 17:44

    Geh ich Recht in der Annahme, dass durch den eiskalten Wind aus einer bestimmten Richtung die Kristallbildung in genau die andere Richtung tendiert? So muss diese Eiskristall-"Fahne" entstanden sein. Du und die G2 haben wieder ganze Arbeit geleistet!
    Gruß, Rudolf
  • Martina Schwencke 5. Januar 2002, 17:26

    Von Deinen Eisbildern gefällt mir dieses hier am besten. Das Eis hebt sich perfekt vom kräftigen Blau des Hintergrunds ab, trotzdem ist es nicht grell und die filigranen Strukturen sind bestens zu erkennen. Ein Genuss!
    Viele Grüße, Martina
  • Matthias Zimmermann 5. Januar 2002, 17:14

    @Florian,
    die Aufnahmen sind an einem kleinen fast zugefrorenen Bach entstanden, wo die Luft schön feucht ist. Durch die Kälten sind dann direkt am Bachufer die Kristalle gewachsen.

    Matthias
  • Agi Rakowski 5. Januar 2002, 16:08

    Natur ist wunderschön, aber noch schöner wird es, wenn man es so einfangen kann. GEEELUNGEN.
  • Stefan Garbe 5. Januar 2002, 15:36

    toll getroffen - heute muß ich leider arbeiten - ich werde morgen mal auf die Suche gehen
  • Gabriele Jesdinsky 5. Januar 2002, 14:47

    Danke für deine schnelle Anmerkung, wie ich sehe, hast du dich auch in die Kälte rausgequält. ;-)
    Mit vollem Erfolg, Ein herrliches Eisgewächs! :-)
    Die Links von mir zu deinen Seiten habe ich übrigens vorhin gesetzt, soweit ich wusste, um welche Pflanzen es sich handelt. Geradezu *genial* finde ich übrigens u.a. deine Küchenschellenbilder, die ich wohl noch gar nicht kannte.
    Viele Grüße, Gabriele
  • Martin Hagedorn 5. Januar 2002, 14:37

    Und schön fotografiert.
  • Günter Schneider 5. Januar 2002, 14:36

    ja, das sind immer tolle gebilde.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 667
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz